Seminare

08
Aug
2017

Workshop: NADAC - Hoppers Agility

Der Ferienworkshop

NADAC ist eine tolle Beschäftigung für alle Hunde. Auch für zu große, zu schwere, zu kleine, ältere oder gehandicapte Hunde!  Das ist kein Problem beim Hoppers Agility, da wir auf die Bedürfnisse und auf die körperliche Verfassung der Hunde Rücksicht nehmen.

Termine: 4 X Dienstags  08.08. / 15.08. / 22.08. / 29. 08. 2017

Uhrzeit: jeweils von 17:30 bis 19:00 Uhr

11
Aug
2017

Kunterbunte Spielekiste

Beschäftigungsideen für Jederhund

Freuen Sie sich auf ein buntes Potpourri an Beschäftigungsideen für ihren Hund. Beschäftigung mit Spaß und Hirn, bauen Stress beim Hund ab und fördern die kognitiven Fähigkeiten des Hundes. Hierbei erleben  Hund und Mensch positive Gefühle, die sich sehr gut im Alltag nutzen lassen!

Termine: 4 X Freitags 11. 08. / 18. 08. / 25. 08. / 01. 09. 2017

12
Aug
2017

Trauma und Deprivation bei Hunden

Ein Seminar mit Praxiseinheiten

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen, der ATN und der Tierärztekammer Schleswig-Holstein.

Es gibt zwei Ursachen für Ängstlichkeit beim Hund: entweder hat der Hund zu wenig kennengelernt, und fürchtet sich vor allem Neuen (Deprivation), oder er hat sich vor irgendetwas sehr erschrocken und hat seitdem Angst vor ähnlichen Dingen (Trauma).

Deprivation und Trauma können schwach ausgeprägt sein. Dann helfen die Standard-Techniken des Hundetrainings oder der Verhaltenstherapie.

13
Aug
2017

Terrier Survival

Warum es so schön ist, mit einem Terrier zu leben

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen, der ATN und der Tierärztekammer Schleswig-Holstein.

Das Leben mit einem kleinen Terrier wird nie langweilig.

Denn Terrier sind eigenständig, intelligent und voller Energie. Dafür werden sie geliebt – aber diese Eigenschaften bringen auch Herausforderungen. Manchmal stecken Terrier ihre Energie in eine unerwünschte Beschäftigung (z.B. Jagen, Buddeln, Objektspiel oder Bewachen), oder sie sind so eigenständig, dass Training und / oder Erziehung eine Herausforderung sind.

19
Aug
2017

Projekt Freilauf – Hase hoch Hund weg….Training an der Hasenzugmaschine

Für Fortgeschrittene Mensch - Hundteams

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der ATN.

Für die meisten Hunde sind bewegte Objekte ein sehr starker Auslösereiz für Hetzverhalten. Um an diesen Auslösern ebenfalls Kontrolle und einen sicheren Rückruf zu erlangen, ist es wichtig, dies genau an diesen starken Auslösereizen zu üben.

Hierzu leistet die Hasenzugmaschine - egal ob langsam hoppelnd oder schnell flüchtend - gute Dienste.

Weiterlesen...
180,00 €
02
Sep
2017

Harmonie in der Mehrhundehaltung -

Wie löse ich Probleme und schaffe ein harmonisches Team

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung , des IBH und der ATN.

Mehrhundehaltung ist einen Traum den viele von uns sich gerne erfüllen. Doch was ist, wenn die Tiere die Idee des Kumpels auf Lebenszeit nicht gut finden? Was passiert, wenn aus der trauten Gruppenidee plötzlich ein Drama mit vierbeinigen Hauptdarstellern wird? Ob Ressourcenverteidigung oder scheinbar grundloses Aggressionsverhalten........

03
Sep
2017

Zeit, Geld & andere Ressourcen - "mal eben" wirtschaftlich

Intensivseminar

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung  des IBH und der ATN.

Das Ende einer Trainingsstunde ist noch lange nicht das Ende Deiner Arbeit. Neben den üblichen Büroarbeiten fallen Trainingspläne, Dokumentationen und Planungen für die nächsten Einheiten an. Von den immer häufiger kommenden „mal eben“ Anfragen via WhatsApp und Co. ganz abgesehen. Schnell mal ein Video gegengecheckt, schnell mal kurz eine Frage beantwortet, schnell mal eben… Die meisten von uns lieben ihren Beruf, schnell ist dann mehr gegeben als wir eigentlich.......

05
Sep
2017

Ein Abendteuer für alle Sinne - mit dem Target zum Ziel

Fortlaufender Workshop

Targets geben uns sehr viele Möglichkeiten positiv mit dem Hund zu arbeiten, sei es in der Verhaltenstherapie oder zur gemeinsamen Beschäftigung. In diesem Workshop gehen wir mit unseren Partner Hund auf eine Abenteuerreise, in die Welt der Targets............

Termine: 4x Dienstag 5.9. / 12.9./ 19.9./ 26.9.2017

08
Sep
2017

SchaSu - und die verborgenen Verstecke für Jederhund

Fortlaufender Workshop

Unsere Umwelt bietet viele schöne und  spannende Verstecke für kleine Schätze, die wir in diesem Kurs gemeinsam entdecken.

Die Schatzsuche  kurz SchaSu  genannt,  trainiert die natürliche Begabung des Hundes, verborgene Gegenstände durch intensive Nasenarbeit zu finden und anzuzeigen. Gesucht wird ein "Schatz" in Form eines kleinen Gegenstandes z.B. Wäscheklammer oder Radiergummi, je kleiner der Gegenstand je intensiver ist die Suchleistung. Gesucht wird dieser verborgene ......

Termine: 6 x Freitag: 08.09./ 15.9./ 22.9./ 29.9./6.10./ 20.10.17

Weiterlesen...
140,00 €
09
Sep
2017

Medical Training für Hunde

Stressfreie Körperpflege und Tierarztbesuche

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der ATN.

10
Sep
2017

ALLES MEINS!

Wenn Hunde ihre „Besitztümer“ verteidigen

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der ATN.

Ressourcenverteidigung – wenn Hunde ihre „Besitztümer“ aggressiv verteidigen
Viele Hunde verteidigen auf aggressive Weise Futter, Gegenstände, Orte und andere für sie wichtige Ressourcen. Verschaffte dieses Verhalten ihren Vorfahren in freier Wildbahn noch Überlebensvorteile, ist es für unsere wohlbehüteten Vierbeiner in häuslicher Umgebung praktisch überflüssig geworden. Dennoch tritt es häufig auf und stellt die Halter vor ....

16
Sep
2017

Mantrailing

Basisseminar für Einsteiger

Sind Sie auf der Suche nach einer geeigneten Freizeitbeschäftigung für Ihren Hund? Möchten Sie Ihren Hund auslasten und Spaß an einem gemeinsamen Hobby haben? Dann ist Mantrailing vielleicht genau das Richtige für Sie

Weiterlesen...
185,00 €
17
Sep
2017

Mitmach - Hund- motivieren und aktivieren

Ein Wochenendseminar mit Esther Follmann

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der ATN.

Motivation ist eines der Schlagwörter beim Thema Hund. Ob im Verhaltenstraining, im Sportbereich, beim Spiel oder schlicht zur Beschäftigung: Wir Menschen wünschen uns einen motivierten Hund, der begierig ist, mit uns zu arbeiten. Genau das ist das Ziel dieses Seminars!
Gemeinsam gehen wir der Frage auf den Grund, was sich hinter dem Zauberwort

30
Sep
2017

Verhaltenstherapie, Vorgehensweisen und Methoden (Block 3)

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen, des IBH und der ATN und der Tierärztekammer Schleswig-Holstein.

Tierverhaltenstherapie braucht einen konzeptuellen Rahmen, in dem unabhängig vom Methoden-Gewimmel der Hundeschulen effizient an unerwünschten, abnormalen und krankhaften Verhalten gearbeitet werden kann. Wissenschaftliche Verhaltenstherapie gibt einen solchen Rahmen!

Weiterlesen...
180,00 €
02
Okt
2017

GoSniff Ausbildung 2017-2018

mit Frau Dr. Ute Blaschke-Berthold

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen, des IBH und der ATN und der Tierärztekammer Schleswig-Holstein.

Es ist faszinierend zu welcher Leistung unsere Hunde allein durch ihren Geruchsinn fähig sind. Die Nasenarbeit bietet vielfältige Möglichkeiten den Hund artgerecht auszulasten und  diese als sinnvolle Beschäftigung einzusetzen.

Der Hund entdeckt seine Welt durch die Nase und auf dieses gemeinsame Abenteuer geht es in der GoSniff Ausbildung.

Wir sind aktuell ausgebucht!

07
Okt
2017

Tellington Touch® – TTouch® für Hunde

Auch für Sorgenhunde- Einführungsseminar

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen, der ATN und der Tierärztekammer Schleswig-Holstein.

TTouch® wurde von der bekannten Tiertherapeutin Linda Tellington Jones entwickelt. Erfolgreich angewandt wird der TTouch® inzwischen in über 30 Ländern von Tierärzten, Tiertrainern, Tierpflegern und Tierfreunden.

Der TTouch® für Hunde ist eine effektive Weise, ängstlichen Tieren wieder Vertrauen zu geben, nervöse Tiere zu beruhigen, und die aggressiven Tieren eine Chance gibt, sich positiv zu verändern. Ebenso kann diese Methode die Gesundheit und das Wohlbefinden ihres Hundes verbessern. 

Der TTouch® besteht aus gezielten Berührungen am Körper ihres Tieres, somit werden ungenutzte Nervenbahnen aktiviert und das Wohlbefinden sowie die Lernfähigkeit des Hundes verbessert. In diesem Einführungsseminar stellen wir Ihnen die Entstehungsgeschichte, die Wirkungsweise, und Anwendungsgebiete der Tellington Touch® vor. Es werden verschiedene Massagetechniken und auch die Stimulierung von Akupunkturpunkten erklärt, bzw. angewendet.

08
Okt
2017

Weitere Tellington TTouches und der Lernparcour

Aufbauseminar

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen, der ATN und der Tierärztekammer Schleswig-Holstein.

Dieses Aufbauseminar richtet sich an alle, die bereits die Grundlagen des Tellington TTouches® kennen. Sie erhalten eine Supervision zu Ihrer Arbeit mit den bisher angewendeten TTouches® und den Veränderungen im Zusammenleben mit Ihrem Vierbeiner.

13
Okt
2017

Körpersprache Hund - Mensch Interaktion

Abendvortrag

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen, des IBH und der ATN

Beschreibung folgt

13
Okt
2017

Werkzeugkiste: Zeigen und Bennen

Der Praxisworkshop

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen, des IBH und der ATN.

.An diesem Workshoptag geht es um die praktische Umsetzung zum Thema "Zeigen und Benennen".Individuell, je nach Mensch- Hundeteams beschäftigen wir uns theoretisch und praktisch intensiv.......

14
Okt
2017

Darf er das? Grenzen setzen - wie, wann, welche und warum.

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen, des IBH und der ATN.

Zu oft werden Grenzen zu willkürlich gesetzt und vorrausgesetzt, dass der Hund diese Grenzen kennt, nur weil er sie einmal befolgt hat. Doch welche Grenzen setzen wir dem Hund eigentlich und was bedeutet es genau Grenzen zu setzen? Wäre das Trainieren von Verhaltensrahmen, indem der Hund sich bewegen darf, eine Alternative? Wenn ja, wie können wir unserem Hund diesen Verhaltensrahmen vermitteln ohne unkalkulierbare Nebenwirkungen in Kauf nehmen zu müssen. Dieses Seminar befasst sich.....

Weiterlesen...
160,00 €
11
Nov
2017

Hundliche Kommunikation vom Welpen bis zum Senior

Kommunikation der Hunde untereinander und den Menschen gegenüber

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der ATN.

Die Kommunikation der Hunde untereinander und den Menschen gegenüber ist sehr vielfältig. Elemente der hundlichen Kommunikation sind u.a. körpersprachliche, lautsprachliche sowie taktile Signale. Eingegangen wird hierbei auch auf die spezielle Situation von Welpen sowie von Hundesenioren. Das Kennen und Einordnen dieser und anderer Signale kann uns...

Weiterlesen...
165,00 €
18
Nov
2017

Begegnungstraining / Kommunikationstraining

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen / Schleswig Holstein

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen, der ATN und der Tierärztekammer Schleswig-Holstein.

Manche Hunde drohen, wenn sie anderen Hunden (oder Menschen) begegnen. Manche von ihnen knurren, bellen, und stürmen vorwärts, sobald sie einen anderen sehen, andere reagieren erst, wenn Schnupperkontakt entsteht. Eskaliert die Situation, kann es zu Verletzungen kommen.

Begegnungsprobleme sind außerordentlich häufig. Es liegt in der Natur des Hundes, u.a. aufgrund seiner territorialen Veranlagung. Durch unser menschliches Verhalten tragen wir ungewollt dazu bei, dass sich dieses Verhalten verschlimmert.

Die Besitzer wünschen sich, mit ihren Hunden ruhig an anderen vorbei zu gehen - dies erreichen sie mit Techniken des Begegnungstrainings. Richtig gemacht, bereitet dieses Training den Hund auf die freie friedliche Kommunikation mit anderen Hunden vor. Ein Kommunikationstraining fördert diese Fähigkeiten noch gezielter.

Weiterlesen...
160,00 €
25
Nov
2017

Hunde lesen lernen –sehen, was Hunde sagen- Vom Verstehen zum Verständnis

Theorie-Seminar mit Mirjam Cordt zur Schulung der menschlichen Wahrnehmung Unterstützt durch viele anschauliche Videos!

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung von IBH und ATN

Hunde lesen lernen… nur wenn sie verstanden werden, kann Verständnis für ihr Tun entstehen. Hunde sind recht leicht zu lesen, wenn man sich auf sie einlässt und ihre Signale zu deuten weiß. Jedoch reicht allein das theoretische Wissen nicht aus, sondern es muss auch in die Praxis übertragen werden, um den Hund situationsgerecht richtig zu verstehen.

26
Nov
2017

Jeder Biss ein Biss zuviel - Konflikten vorbeugen, sie erkennen und eindämmen, Beißvorfälle verhindern

Theorie-Seminar mit Mirjam Cordt über Erkennen, Anstiften, Beschleunigung und Bewältigung eines Konfliktes Unterstützt durch viele anschauliche Videos!


Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung von IBH und ATN

Leider keine Seltenheit: Ein Hund hat gebissen – oder in vielen Fällen auch nur geschnappt – und ab dem Moment trägt er den Stempel der Unberechenbarkeit und Aggressivität.

Lässt man jedoch das Geschehene objektiv Revue passieren, sieht man, dass entweder der Biss nicht wirklich einer war und der Hund in keiner Weise als aggressiv einzuordnen ist. Oder aber man kann erkennen, dass der Hund sehr wohl in seinen Signalen deutlich war, diese jedoch nicht gelesen oder nicht erkannt wurden. Aber es gibt auch Hunde, deren Entwicklung zu einem griffigen Verhalten abzusehen war, es jedoch versäumt wurde, gezielt gegenzusteuern.

 

 

 

01
Dez
2017

Vortragsabend: Sylvester- und Gewitterpanik / mit Sabrina Reichel

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen

Ein Gewitter zieht am Horizont auf und Ihr Hund versteckt sich bereits in der hintersten Ecke?

Gerät Ihr Hund bei lauten Silvesterknallern in Panik?

Ist er kaum mehr ansprechbar, sobald er ein Feuerwerk oder ein Gewitter hört? "

02
Dez
2017

Mentaltraining für Hundehalter mit Leinenrambos, Jagdmeistern und allgemein schwierigen Hunden

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen

Kennst Du das Gefühl, wenn ein anderer Hund um die Ecke biegt und sich Dir schon der Hals zuschnürt?

Dir dann tausend Horrorszenarien durch den Kopf gehen, was nun passiert?

Schaffst Du es kaum Dir vorzustellen, dass Dein Hund frei laufen kann?

Bist Du schon nervös, wenn Du aus der Haustür heraus gehst?

03
Dez
2017

Knobelspaß für den Winter

Beschäftigungsideen für Jederhund

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen

Oh du Langeweile … nein, das singen wir nicht, wir singen - Oh du Spaß :-)

Wenn es draußen nass und kalt ist, gehen die wenigsten gerne stundenlang mit ihren Hunden spazieren. 

Doch ihr Hund möchte dennoch gut beschäftigt werden.

09
Dez
2017

Der Persönlichkeit des Hundes auf der Spur - Immanuel Birmelin

Wie erkenne ich sie und welche Auswirkungen hat sie auf die Mensch – Hund Beziehung?

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen, der ATN und der Tierärztekammer Schleswig-Holstein.

Gemüt, Persönlichkeit, Charakter? Kaum ein Hundehalter  wird bei diesen Begriffen stutzen, dabei sind sie doch traditionell dem Menschen  und seinen Eigenarten vorbehalten. Aber was verbirgt sich hinter diesen Begriffen? 

Weiterlesen...
195,00 €
27
Jan
2018

Trennungsstress beim Hund - Trainingskonzepte individuell anpassen

1-Tagesworkshop Theorie/ Praxis/ Indoor

Diese Fortbildung ist von der ATN und der Tierärztekammer Niederschsen und Schleswig Holstein annerkannt.

Trennungsprobleme beim Hund sind vielgestaltig und oft nicht leicht zu lösen. Neben den individuell schon sehr verschiedenen Hundepersönlichkeiten und ihren konkreten Trennungsproblemen spielen bei der Planung des Trainings viele Dinge eine Rolle, die ebenfalls im Einzelfall sehr unterschiedlich sein können: Vom individuellen Trainingsziel bis hin zu den Abläufen des Alltags und dem Schnitt der Wohnung sind viele, viele Details zu berücksichtigen und einzuplanen.

 

03
Feb
2018

Füttern interessant gestalten

Workshop

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der ATN.

Füttern ist im Alltag der Hunde meist eine kurze spaßlose Angelegenheit
und das Futter selbst meist wenig abwechslungsreich. Dabei kann das
Füttern durch verschiedene Faktoren zu einem wahren Erlebnis für Hund
und Mensch werden.

03
Feb
2018

Futter und Verhalten bei Hunden

Fehler bei der Ernährung die das Verhalten negativ beeinflussen

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der ATN.

Es gibt viele Faktoren die das Verhalten unserer Hunde beeinflussen.
Einer davon ist das Futter. Ist ein z.B. unerwünschtes Verhalten trotz
intensivem und richtigem Training nicht in den Griff zu bekommen lohnt
es sich auch einen Blick auf die Ernährung zu werfen. Hier gilt ganz das
Motto: Hund ist was du isst!

04
Feb
2018

Balance & Körpergefühl für Hunde - Level 2

1-Tagespraxis Workshop Indoor

Diese Fortbildung ist von der ATN annerkannt.

Für viele Hunde scheint oftmals die Wahrnehmung des eigenen Körpers dort aufzuhören, wo sie diesen nicht sehen. Da wird ein Glas vom Tisch gewedelt oder die Hinterpfoten rutschen beim Einsteigen ins Auto ab..Ein gutes Körpergefühl des Hundes ist aber nicht nur angenehm beim Zusammenleben mit diesem, es fördert auch dessen Selbstbewusstsein und Gelassenheit. Unsichere Hunde gewinnen an Selbstvertrauen und hektische Hunde üben sich in Konzentration.

Eine Förderung lohnt sich in jedem Alter und für jeden Hundetyp. Die Teilnehmer dieses Seminars üben verschiedene Aufgaben mit und ohne Geräte, die sie später auch zu Hause mit ihren Hunden weiter praktizieren und ausbauen können. Dabei wird der Aufbau von A bis Z erklärt und der Einstieg mit jedem Hund entsprechend seiner Fähigkeiten kleinschrittig aufgebaut.

17
Feb
2018

Problemverhalten bei Hütehunden – und die Vorboten der negativen Emotionen!

Aggression, Angst, Frustration und schnelle Erregung

Diese Fortbildung ist von der ATN annerkannt.

Das Ausdrucksverhalten von Aggression, Angst, Frustration und schnelle Erregung kommen häufig an bewegten Objekten bei Hütehunden vor.

Welche besonderen Ursachen stecken hinter dieser Form des Problemverhaltens und was kann man dagegen tun?

Hütehunde sind doch sehr interessiert, aufmerksam und schnell im Lernverhalten, darum ist es sehr wichtig, den  Zusammenhang von Erregung, Frustration und Aggression bei Hütehunden zu verstehen und zuzuordnen.

Weiterlesen...
175,00 €
24
Feb
2018

Mein Mensch. Mein Haus. Mein Futter. Mein… ….wenn der Hund Ressourcen verteidigt

Diese Fortbildung ist von der ATN und IBH annerkannt.


Theorie-Seminar mit Mirjam Cordt zum Verständnis und zur Beeinflussung dieser oft verkannten Verhaltensweisen und unterstützt durch viele anschauliche Videos.

In diesem Theorie-Seminar geht es darum, die verschiedenen Facetten der Ressourcenverteidigung aufzuzeigen und zu verdeutlichen, dass dies nicht pauschal als anormales Verhalten gewertet oder der jeweilige Hund nicht vorschnell und unüberlegt einem bestimmten Hundetypus zugeordnet werden sollte.

Die Darstellung der verschiedenen hundlichen Hinweise, die bereits eine Sicherung der Ressource bedeuten, wird mit Videomaterial unterstützt. Es ist beileibe nicht so, dass der Hund „aus dem Nichts“ heraus seine Ressource verteidigt, sondern der Mensch muss seine Signale im Vorfeld sehen und richtig deuten, um entsprechend reagieren zu können

Neben der Vorstellung von Trainingselementen zur Abmilderung und Lenkung der Ressourcenverteidigung wird auch auf......

 

Weiterlesen...
135,00 €
24
Feb
2018

Die leisen Töne - und wie hängen Stimme und Stimmung zusammen?

1- Tagesseminar mit Theorie und Praxis

Diese Fortbildung ist von der ATN anerkannt.

Hunde haben sehr gute Ohren. Leise Geräusche erregen instinktiv ihre Aufmerksamkeit. Ob es die Mäuse unter der Grasnarbe, das Knacken von Ästchen im Wald oder ein Flüstern ihrer Menschen ist. Hunde reagieren auf leise Ansprache viel eher und zuverlässiger, als auf laute Kommandos oder Anbrüllen. Sie werden aufmerksamer für ihre Menschen - und die Menschen für ihre Hunde! Leise Kommunikation stärkt die Bindung und macht den Umgang mit Hunden ruhiger und entspannter.

25
Feb
2018

Körpersprache für Hundemenschen - und die Möglichkeit der Mensch-Hund-Verständigung

1- Tagesseminar mit Theorie und Praxis

Diese Fortbildung ist von der ATN anerkannt.

Hunde sind meisterliche Beobachter. Rund um die Uhr registrieren sie alles, was ihre Menschen tun. Dabei achten sie viel mehr auf unsere Bewegungen, unsere Haltungen und unsere Gestik, als auf die Geräusche, die den lieben langen Tag so aus unserem Mund kommen.

Wir werden viele Möglichkeiten kennenlernen und ausprobieren, wie wir unsere Hunde führen, ihnen Sicherheit geben, sie beruhigen oder belustigen, eine enge Verbindung zu ihnen knüpfen können - nicht nur......

25
Feb
2018

Wenn Hunde Angst haben - Vertrauen schaffen, Mut machen, Ängste bewältigen

Diese Fortbildung ist von der ATN und IBH annerkannt.

Dieses Seminar befasst sich sowohl mit Hunden, die nur in bestimmten Situationen Angst haben, als auch mit grundsätzlich ängstlichen Hunden.

Für ängstliche Hunde, aber auch für ihre Besitzer stellt häufig schon die Bewältigung des ganz normalen Alltags eine Herausforderung oder vielmehr Überforderung dar. Doch auch wenn ängstliche Hunde weniger auffällig und gefährlich für die Allgemeinheit sind, sollte und muss mit ihnen genauso fürsorglich und durchdacht trainiert werden wie mit einem „gefährlichen“ Hund. Ein Training ist nicht nur angebracht, weil eine Aggression auch aus einer Angst heraus entstehen kann, sondern auch weil die Lebensqualität des Hundes leidet.....

Weiterlesen...
135,00 €
03
Mär
2018

Animal Team Fachtagung - Wissen Kompakt

2 Tage - 8 Themen mit Ute Blaschke Berthold, Immanuel Birmelin, Stefan Kirchhoff und Maria Hense

Animal Team Fachtagung - Wissen Kompakt 2018

 2 Tage - 8 Themen mit:

Ute Blaschke Berthold, Immanuel Birmelin, Stefan Kirchhoff und Maria Hense

Diese Fortbildung ist von der ATN und der Tierärztekammer Niederschsen und Schleswig Holstein annerkannt.

Weiterlesen...
245,00 €
10
Mär
2018

Überleben im Alltag statt Prüfungsreife:

1- Tagesseminar mit Theorie und Praxis

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der ATN, Tierärztekammer Niedersachsen und Schleswig Holstein

Hundehalter träumen davon: Ihr Hund begleitet sie glücklich und gelassen durch den Alltag – und er fällt nirgends unangenehm auf. Egal ob zuhause (bei den Mahlzeiten, beim Staubsaugen oder wenn Besuch kommt…) oder unterwegs (in Feldflur und Café, auf dem engen Bordstein und im Freilauf, bei Begegnungen mit Hunden, Mähdreschern und Nordic Walkern…): Man kann sich immer darauf verlassen, dass er nicht nur zurechtkommt, sondern das Zusammensein mit seinem Menschen genießt!

11
Mär
2018

Neue Ideen für Hundetrainer: Sozialtraining

Techniken für ein freies und friedliches Zusammenleben von Hunden

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen, der ATN und der Tierärztekammer Schleswig-Holstein.

Sozial unsichere Hunde fallen auf: Sie bellen in Begegnungen, spielen viel zu wild oder verlieren sogar die Nerven und drohen oder beißen.

Im Begegnungstraining lernen Hunde gelassen an anderen Vierbeinern vorbei zu gehen. Viele Hundemenschen wünschen sich aber noch mehr.

Wie schön wäre es, wenn ihr Hund das Zusammensein mit anderen Hunden selbständig.....

14
Apr
2018

Leinenpöbler - Hundebegegnungen entspannt meistern

2 Tagesseminar Theorie und Praxis

Diese Fortbildung ist von der ATN und der Tierärztekammer Niederschsen und Schleswig Holstein annerkannt.

Weiterlesen...
180,00 €
10
Mai
2018

Differenzierte Verstärkung und deren "STÄRKEN im Alltag und Training"

4 Tage mit Theorie und Paxis

Dies ist eine anerkannte Fprtbildung von: ATN, IBH, der Tierärztekammer Niedersachsen und Schleswig Holstein.

 

Ausschreibung folgt.....

Weiterlesen...
490,00 €
31
Mai
2018

„Tierische Profis“ - gut aufgestellt als Profi rund um den Hund

Praxisorientierte Intensivqualifikation über 6 Monate für Hundetrainer und andere Tierberufler

Diese Fortbildung ist von der ATN annerkannt.

Praxisorientierte Intensivqualifikation- Fachrichtung Hundetrainer und Tierberufler:

Ob als Auffrischung und Vertiefung Deines Wissens als Profi im Hundeberuf oder um neue Aspekte in Deine Arbeit einfließen zu lassen – in dieser 6 monatigen Intensivqualifikation bist Du richtig!

Hundetrainer, Tierphysiotherapeuten und Tierheilpraktiker erhalten hier den perfekten Rahmen sich intensiv mit Hunden, Hundetraining und Wissen rund um Professionalität fortzubilden und auszutauschen.

Weiterlesen...
1.250,00 €
09
Jun
2018

Trauma und Deprivation bei Hunden

Ein Seminar mit PRAXISEINHEITEN

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen, der ATN und der Tierärztekammer Schleswig-Holstein.

Es gibt zwei Ursachen für Ängstlichkeit beim Hund: entweder hat der Hund zu wenig kennengelernt, und fürchtet sich vor allem Neuen (Deprivation), oder er hat sich vor irgendetwas sehr erschrocken und hat seitdem Angst vor ähnlichen Dingen (Trauma).

Deprivation und Trauma können schwach ausgeprägt sein. Dann helfen die Standard-Techniken des Hundetrainings oder der Verhaltenstherapie.

10
Jun
2018

Mutmach - Traininig: die Selbstsicherheit von Hunden steigern

Ein Seminar mit Praxiseinheiten

Diese Fortbildung ist von der ATN und der Tierärztekammer Niederschsen und Schleswig Holstein annerkannt.

 

Kennen Sie einen unsicheren Hund? Oder haben gar einen zuhause? Einen Hund, der neuen Dingen gegenüber sehr skeptisch ist oder auf plötzliche Bewegungen oder Geräusche mit Zusammenzucken, Bellen oder Erstarren reagiert. Einen Hund, der verschwindet, wenn es auf einen Spaziergang gehen soll. Oder einen, der die Ohren meistens am Hinterkopf hat, die Beine eingeknickt und die Rute an sich drückt als fiele sie sonst von seinem Po herunter. Wirkt der Hund oft als wäre er ganz in sich gekehrt? Oder hat der Hund Angst vor allen anderen Hunden?

Sie können dem Hund helfen, entspannter und selbstbewusster zu werden!

In diesem Seminar werden wir die Ursachen dafür erarbeiten, und welche...........

07
Jul
2018

Angst und Aggressionsverhalten bei Hunden

Angst ist eine Emotion. Aggression ist ein angeborenes Verhaltensmuster, welches in unterschiedlichen Ausprägungen gezeigt werden kann

Diese Fortbildung ist von der ATN und der Tierärztekammer Niederschsen und Schleswig Holstein annerkannt.

Weiterlesen...
180,00 €
18
Aug
2018

„Targets für alle Sinne – aus der Werkzeugkiste für Hundetrainer“

Diese Fortbildung ist von der ATN annerkannt.

 

Durch die immense Vielfalt und Flexibilität sind Targets perfekte Hilfsmittel im Training und im Alltag – z. B. wenn der Hund gelernt hat, bei aufregenden Hundebegegnungen den Körperkontakt bei seinem Menschen zur emotionalen Unterstützung herzustellen. Der konzentrierte Fokus auf ein Target hilft den Tierarztbesuch auszuhalten und die Bewegung zu einem Target hin beim Aufbau bestimmter Bewegungsabläufe. Darüber hinaus lassen sich Targets vielfältig zur Beschäftigung einsetzen.

Die meisten Target-Varianten werden dabei schnell und zuverlässig von den Hunden gelernt – ein weiterer Pluspunkt für dieses Trainingstool. Geht man beim Aufbau richtig vor, können viele Targets quasi eine „magische“ Anziehungskraft auf den Hund haben.

Targets sind daher aus dem Training mittels positiver Verstärkung nicht mehr wegzudenken. Damit man sich ihre Stärke vollständig zu Nutze machen kann, gibt es für den Trainer wichtige Feinheiten in Aufbau und Umgang zu beachten.

Bei diesem Seminar lernen die Teilnehmer in Theorie und Praxis das Prinzip der Arbeit mit Targets, den Aufbau unterschiedlicher Targets und verschiedene Einsatzmöglichkeiten kennen........

Weiterlesen...
195,00 €
25
Aug
2018

Verhaltenstherapie, Vorgehensweisen und Methoden (Block 1)

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen und Schleswig Holstein

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen und Schleswig Holstein

Tierverhaltenstherapie braucht einen konzeptuellen Rahmen, in dem unabhängig vom Methoden-Gewimmel der Hundeschulen effizient an unerwünschten, abnormalen und krankhaften Verhalten gearbeitet werden kann. Wissenschaftliche Verhaltenstherapie gibt einen solchen Rahmen!

 

Weiterlesen...
190,00 €
08
Sep
2018

Dummyarbeit für "Jederhund"

Für Anfänger und -Leicht- Fortgeschrittene

Eine anerkannte Fortbildung von der ATN und dem BHV

Dummyarbeit ist sehr vielfältig und geeignet für Hunde aller Rassen, die Spaß am apportieren haben. Auf einer soliden, vertrauensvollen Basis, lernt der Hund in einem ausgewogenen Verhältnis zwischen Kontrolle und Selbständigkeit zu arbeiten. Es gibt nur wenige Bereiche, in denen Hund und Mensch so schön als Team zusammenarbeiten können und der Hund trotzdem seine natürlichen Instinkte (Jagdverhalten) was ihm von Natur aus am meisten liegt, dabei ausleben kann.

Der positive Nebeneffekt bei der Dummyarbeit......

1 2 > >>

Werbung

Die ganze Welt der Bücher

 

 

Die ganze Welt der Bücher

Buch-Vielfalt liefert versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

www.buch-vielfalt.de

Herzlich Willkommen bei Animal Team

Animal Team, das ist Lernen für "Menschen mit Hund".Unsere anerkannten Fort- und Weiterbildungen sind offen für ALLE, die sich rund um das Thema Hund weiterbilden möchten. Der gewaltfreie, faire und respektvolle Umgang mit dem Hund-Mensch-Team ist bei uns selbstverständlich. Abwechslungsreiche Themen und namhafte, positiv arbeitende Referenten/ innen, in Verbindung mit dem fairen und freundlichen Umgang für Mensch und Hund, stehen bei uns an erster Stelle.

Lernen für den Hund mit Herz,Spaß, Verstand und Vertrauen.

Viele unserer Seminare sind IBH, ATN, und BHV anerkannte Fortbildungen.

 

Neu im Animal Team Shop

Die Welt ist Ball "Ball-Junkies" - Ute Blaschke-Berthold

 

Dog Coolmat / Hundekühlmatte AFP

NEWS:

Keine Artikel in dieser Ansicht.