Das Jagdverhalten bei Hütehunden und jagdlich motivierten Hunden - Petra Elsbeck-Möller

Dozent

Datum
19. September - 20. September 2020
Zeitplan
9:30 - 17:00
Veranstaltungsort
Technologiezentrum Schwerte
Kosten
Mit Hund: 195.00
Ohne Hund: 180.00
Eine anerkannte Foretbildung von ATN und IBH

 

Hütehunde sind sehr beliebte Hunde und  halten immer mehr Einzug in Familien. Es sind  sportliche und intelligente Hunde mit einem großen Bewegungsdrang. Stimulation aus der Umwelt lösen oft Hetzverhalten und andere Puzzleteile von Hüteverhalten aus. 

Die Frage, was Hüten mit Jagdverhalten zu tun hat, werden wir an diesem Tag ausführlich besprechen. Das Jagdverhalten (Auto, Fahrrad, Jogger jagen) ebenfalls bei Hütehunden zu einem Alltagsproblem werden kann, können viele Besitzer dieser Hunde nach einiger Zeit des Zusammenlebens feststellen. Dieses Tagesseminar mit Praxis, beschäftigt sich intensiv mit den Puzzleteilen von Jagdverhalten bei Hütehunden.

 

Inhalt: Theorie/ Praxis

- Aufbau von selbstbelohnendem Verhalten und Einbau in das bestehende Belohnungssystem:

- Umorientierung ist eine großartige Leistung und bedarf faires Training

- Distanzarbeit als Vorbereitung für einen guten Rückruf      

- Der doppelter Rückruf

- Kopfarbeit mit Hüteverhalten am Spielzeug verbinden

- Übungen die das Erregungslevel reduzieren

- Die aktive Entspannung für Unterwegs

 

eder Teilnehmer erhält ein Skript oder Handout und eine Teilnehmerbestätigung

Termine

19. September - 20. September 2020
Mit Hund: 195.00
Ohne Hund: 180.00
MoDiMiDoFrSaSo
9:30 - 17:009:30 - 17:00
Noch sind Plätze Frei

Werbung

Die ganze Welt der Bücher

 

 

Die ganze Welt der Bücher

Buch-Vielfalt liefert versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

www.buch-vielfalt.de

Neu im Animal Team Shop

Sniff-Cup Carousel

by Köpfchen-statt-Stöckchen


Vertragt Euch! - Nicole Wilde

NEU

Ums Eck gedacht

Katrien Lismont

Hier geht es zum Shop

NEWS:

Keine Artikel in dieser Ansicht.