Die leisen Töne - und wie hängen Stimme und Stimmung zusammen?

Dozent

Datum
24. Februar - 24. Februar 2018
Zeitplan
9:30 - 17:00
Veranstaltungsort
Technologie-Zentrum Schwerte
Kosten
Mit Hund: 85.00
Ohne Hund: 75.00
1- Tagesseminar mit Theorie und Praxis


 
Hunde haben sehr gute Ohren. Leise Geräusche erregen instinktiv ihre Aufmerksamkeit. Ob es die Mäuse unter der Grasnarbe, das Knacken von Ästchen im Wald oder ein Flüstern ihrer Menschen ist.

Hunde reagieren auf leise Ansprache viel eher und zuverlässiger, als auf laute Kommandos oder Anbrüllen. Sie werden aufmerksamer für ihre Menschen - und die Menschen für ihre Hunde! Leise Kommunikation stärkt die Bindung und macht den Umgang mit Hunden ruhiger und entspannter.

Wir werden uns anschauen, wie Hunde die Welt akustisch wahrnehmen.

Wir werden sehen, ob es dabei Unterschiede zwischen einzelnen Hunden oder Rassen gibt. Ob bestimmte Hunde eher auf sanfte Töne reagieren und ob es Hunde gibt, die eine lautere Ansprache brauchen.

In welchen Situationen ist viel Lautstärke gefragt, in welchen wenig? Ist das, was für uns leise ist, für den Hund auch leise?

Und wie hängen Stimme und Stimmung zusammen?

Im zweiten Teil werden wir erproben, ob das Gelernte auch mit unseren Hunden funktioniert. Finden sie leise Töne irritierend oder entspannend. Haben sie Vorlieben für bestimmte Arten von Tönen? Lässt das Leise sie weniger auf uns achten oder macht es den Kontakt enger? (Ver-) trauen wir uns, auch in schwierigen Situationen ruhig (akustisch und emotional) zu bleiben?

Durch diese freundliche Art der Kommunikation kann im Umgang miteinander immer öfter ein Lächeln erscheinen - bei uns und auch bei unseren Hunden.
 


Referent:
Hannes Tönsing leitet "Mensch lernt Hund ®", die ganzheitliche Schule für Menschen und Hunde. Neben der Ausbildung bei animal learn® studierte und studiert er bei zahlreichen Referenten aus Europa und den USA. Das unerschöpfliche Lernpotential von Hunden zu fördern und zu erforschen ist der Schwerpunkt seiner Arbeit. Um Konflikte und Probleme zu lösen, fordert er ebenso das unerschöpfliche Lernpotential der Hunde-Menschen...
Bevor er sich beruflich Hunden und deren Menschen widmete, arbeitete er u.a. als (Körper-) Präsenztrainer. Diese Erfahrung fließt natürlich in das Seminar mit ein.
 

Termine

24. Februar - 24. Februar 2018
Mit Hund: 85.00
Ohne Hund: 75.00

Bei Buchung beider Seminartage am 24.2. + 25.2.18 berrechnen wie einen Rabatt von 10 Euro

MoDiMiDoFrSaSo
9:30 - 17:00
Noch sind Plätze Frei

Werbung

Die ganze Welt der Bücher

 

 

Die ganze Welt der Bücher

Buch-Vielfalt liefert versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

www.buch-vielfalt.de

Neu im Animal Team Shop

Die Welt ist Ball "Ball-Junkies" - Ute Blaschke-Berthold

 

Hundebeben / Hannes Tönsing

NEWS:

Keine Artikel in dieser Ansicht.