„Tierische Profis“ - gut aufgestellt als Profi rund um den Hund

Dozent

Datum
31. Mai 2018
Zeitplan
Veranstaltungsort
Technologiezentrum Schwerte
Kosten
Mit Hund: 1250.00
Ohne Hund: 1250.00
Praxisorientierte Intensivqualifikation über 6 Monate für Hundetrainer und andere Tierberufler

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung von IBH und der ATN

 

Praxisorientierte Intensivqualifikation- Fachrichtung Hundetrainer und Tierberufler:

Ob als Auffrischung und Vertiefung Deines Wissens als Profi im Hundeberuf oder um neue Aspekte in Deine Arbeit einfließen zu lassen – in dieser 6 monatigen Intensivqualifikation bist Du richtig!

Hundetrainer, Tierphysiotherapeuten und Tierheilpraktiker erhalten hier den perfekten Rahmen sich intensiv mit Hunden, Hundetraining und Wissen rund um Professionalität fortzubilden und auszutauschen.

Die praktische Umsetzung erfolgt im Rahmen von Präsenzseminaren. Die Teilnehmenden arbeiten mit ihren eigenen Hunden. Teilnehmende, die ihren Hund nicht mitbringen können, reichen eine Videodokumentation ihrer Arbeit ein.

Neben den Präsenzseminaren bieten Webinare, umfangreiche Aufgaben für die Zeit zwischen den Seminaren und  eine  geschlossene Facebookgruppe ausschließlich für die Teilnehmer, die Co-Trainer und die Dozentin ideale Rahmenbedingungen zum gemeinsamen Lernen.

In den Webinaren werden die Aufgaben aus den zugehörigen Seminaren besprochen, das angewandte Wissen wird sortiert und vertieft und wir nehmen uns Zeit um Eure Gedanken und Fragen zu beantworten. Die Webinare werden aufgezeichnet, sodass jeder Teilnehmende sich seine optimale Lernzeit aussuchen kann.

 

 Die Lerninhalte der Intensivqualifikation- Fachrichtung Hundetrainer sind:

•   Ausdrucksverhalten und Körpersprache des Hundes für Fortgeschrittene

•   Effizient trainieren- Trainingslehre für Profis - Wie lernt der Hund?

•   Trainings –Tool: Die Werkzeugkiste aufpolieren

•    Profession Tier

 

 Die Lerninhalte der Intensivqualifikation- Fachrichtung Tierberufler sind:

•   Ausdrucksverhalten und Körpersprache des Hundes für Fortgeschrittene

•   Effizient trainieren- Trainingslehre für Profis - Wie lernt der Hund?

•   Profession Tier

 

Zielgruppe dieser Intensivqualifikation- Fachrichtung Hundetrainer/ Tierberufler sind:

Hundetrainer, Tierpfleger, Tierphysiotherapeuten, Tierheilpraktiker, Dogwalker und andere Tierberufler. Interessierte Hundehalter sind nach Vorgespräch möglich. Wenn Du unsicher bist, ob Deine Vorkenntnisse ausreichend sind, melde Dich bei uns!

 

 

 Zum Inhalt der Intensivqualifikation - Fachrichtung Hundetrainer:

 

Seminar 1:  2 Tage     vom 31.05- 01.06.2018    - für Hundetrainer und Tierberufler

Ausdrucksverhalten und Körpersprache lesen lernen für Fortgeschrittene

Unsere Hunde leben permanent in zwei Welten, in ihrer und der Welt der Menschen. Stets kommunizieren sie also mit verschiedenen Spezies. Dies tun sie vor allem allem körpersprachlich. Die feine und leise Sprache unserer Hunde lesen zu lernen hilft uns nicht nur im Verständnis für den Hund. Es hilft uns vor allem in unserer täglichen Arbeit mit Hund und Halter und sorgt für eine bessere Kooperation des Tieres.

Das Lesen des Ausdrucksverhaltens gibt uns Aufschluss über die aktuelle Verfassung, über die aktuellen Trainings- und Behandlungsmöglichkeiten, über etwaige vorhandenen Konflikte, Schmerzen und sich anbahnende problematischen Verhaltensweisen.

In diesem Seminar widmen wir uns den Feinheiten der Körpersprache. Wir veranschaulichen die Kommunikation des Hundes in Film- und Praxiseinheiten, üben uns im Beschreiben der Körpersprache in Echtzeit und in der Interpretation.

Dabei befassen wir uns mit der Kommunikation Hund - Mensch, ebenso wie mit der Kommunikation Hund - Hund und lassen auch die Entwicklung der Körpersprache im Verlauf des Hundelebens nicht ausser Acht.

In der Praxis widmen wir uns der Körpersprache des Hundes in Behandlungs- und Trainingssituationen.

 

 

 Seminar 2:  2 Tage    vom 02.06- 03.06.2018  -  für Hundetrainer und Tierberufler

Effizient trainieren - Trainingslehre für Profis - Wie lernt der Hund?

Wie lernt eigentlich der Hund? Wie können wir Trainingsaufgaben effizient planen und umsetzen, sodass auch der Hundehalter diese umsetzen kann? Welche Vorteile haben Shaping, Locken und Co? Und was ist dran an Aussagen wie „Kommunizieren statt konditionieren“ und Co? Diesen und weiteren Fragen gehen wir auf den Grund. Wir betrachten Trainingstechniken und  - Methoden aus verschiedenen Blickwinkeln und wenden diese in der Praxis aktiv an.

Die Umsetzung der Praxis fokussiert sich dabei auf die Vor- und Nachteile der Trainingstechniken für Hunde in verschiedenen Lebensentwicklungen (junger Hund, alter Hund, Hund mit Schmerzen). Sowie auf die Umsetzbarkeit in der Behandlungspraxis, der Hundeschule und im Alltag des Besitzers.

 

 

Webinar 1:  Juli    - für Hundetrainer und Tierberufler

Ausdrucksverhalten und Körpersprache des Hundes

Inhalt:

Umgang mit hundlichen Konflikten in Praxis und Training

Besprechung der Aufgaben aus dem Präsenzseminar

Zeit für Fragen und Austausch

 

Webinar 2:  August     - für Hundetrainer und Tierberufler

Effizient trainieren- Trainingslehre für Profis - Wie lernt der Hund?

Inhalt:

Festigen und generalisieren von Übungen und Bewegungen

Protokollieren von Training

Besprechung der Aufgaben aus dem Präsenzseminar

Was mache ich wenn? - Zeit für Fragen und Austausch

 

Seminar 3:  2 Tage    vom 01.09- 02.09.2018   - für Hundetrainer

Trainings –Tool: Die Werkzeugkiste aufpolieren – für Hundetrainer

Die Werkzeugkiste der meisten Hundetrainer ist prall gefüllt und dennoch kommen oft die Lieblingswerkzeuge zum Einsatz. Ob Verhaltensunterbrecher, wie z.B. den Geschirrgriff, Allrounder wie das „Zeigen und Benennen“, sinnvolle Targets, das Entspannungstraining oder Übungen zu den Klassikern Impulskontrolle und Frustrationstoleranz - wir nehmen sie uns in Theorie und Praxis systematisch vor  und entstauben! Mit dem bereits erworbenen Wissen der Trainingslehre durchleuchten  wir gemeinsam den Sinn und Zweck, die Fallstricke und die Vorzüge  von Werkzeugen an. Anschließend sortieren wir die Werkzeuge nach Funktion und Anwendung. Welche Werkzeuge machen z.B. bereits beim Welpen richtig Sinn, auf welche achten wir in der Jugendentwicklung besonders? Welche sind beim Umgang mit Angst- und Aggressionsverhalten sinnvoll und welche lassen sich auch beim Training mit eingeschränkten Möglichkeiten, z.B. im Tierheim gut umsetzen.

 

Webinar 3a: Oktober -  für Tierberufler

Trainings- und Behandlungspläne gestalten und aufbereiten

Inhalt:

Wie bekomme ich die Pläne so aufbereitet, dass mein Kunde sie lesen und verstehen kann? Was motiviert meinen Kunden zur Mitarbeit und wie bekomme ich Kollegen dazu meine neuen Ideen gemeinsam mit mir umzusetzen?

 

 

Webinar 3b:  Oktober – für Hundetrainer

Trainings –Tool: Die Werkzeugkiste aufpolieren

Inhalt:

Training mit Individuen - Welches Werkzeug für welchen Hund und welchen Halter

Besprechung der Aufgaben aus dem Präsenzseminar

Was mache ich wenn? - Zeit für Fragen und Austausch

 

Seminar 4:  2 Tage    vom 17.11- 18.11.2018    -  für Hundetrainer und Tierberufler

Profession Tier -Effektiv arbeiten und angemessen entlohnt werden

Fachwissen alleine hilft uns leider nicht unsere Rechnungen zu bezahlen. Mindestens ebenso wichtig wie die Qualifikation in der eigenen Sparte ist ein Grundwissen rund um Kalkulation, Planung und effektiver Gestaltung von Terminen.

Viele Selbstständige werden von den begleitenden und administrativen Aufgaben aufgefressen. Damit Dir das nicht passiert kümmern wir uns an diesem Wochenende genau um diesen Bereich!

Wir erarbeiten Tools und Tricks für ein erfolgreiches Zeitmanagement und  gehen Zeitfressern auf die Spur. Wir stellen Dir Wege vor mit denen Du Deinen Tag gut organisieren und strukturieren kannst, auch wenn wieder einmal alle etwas gleichzeitig von Dir wollen.

Wir optimieren Arbeitsabläufe und Tagesplanung und geben Dir Werkzeuge an die Hand mit denen Du für eine gesunde Work-Life-Balance sorgen kannst.

Zufriedene Kunden sind das Ziel, sie profitieren aber auch von einem zufriedenen Dienstleister.

 

Webinar 4:  Dezember für Hundetrainer und Tierberufler

Profession Tier -Effektiv arbeiten und angemessen entlohnt werden

Inhalt:

Zielsetzung für die nächste Jahresplanung

Besprechung der Aufgaben aus dem Präsenzseminar

Stolperfalle? - Zeit für Fragen und Austausch

 

 

A: Zeitrahmen und Termine für die Intensivqualifikation - Fachrichtung Hundetrainer:

Seminar 1:  2 Tage     vom 31.05- 01.06.2018

Seminar 2:  2 Tage     vom 02.06- 03.06.2018

Webinar 1:  Juli   

Webinar 2:  August   

Seminar 3:  2 Tage     vom 01.09- 02.09.2018

Webinar 3b:  Oktober

Seminar 4:  2 Tage     vom 17.11- 18.11.2018

Webinar 4:  Dezember

   

Kosten für die Intensivqualifikation - Fachrichtung Hundetrainer:  1250€

  Mit der Anmeldung ist die Zahlung wie folgt fällig:

1. Mit der Anmeldung: 200 Euro
2. Bis 01. März 2018: 1050 Euro

 

 

B: Zeitrahmen und Termine für die Intensivqualifikation - Fachrichtung Tierberufler:

Seminar 1:  2 Tage     vom 31.05- 01.06.2018

Seminar 2:  2 Tage     vom 02.06- 03.06.2018

Webinar 1:  Juli   

Webinar 2:  August   

Webinar 3a + b:  Oktober

Seminar 4:  2 Tage     vom 17.11- 18.11.2018

 Webinar 4:  Dezember

 

Kosten für die Intensivqualifikation - Fachrichtung Tierberufler: 1050 €

Mit der Anmeldung ist die Zahlung wie folgt fällig:

1. Mit der Anmeldung: 200 Euro
2. Bis 01. März 2018:   850 Euro

Wichtig: Wenn Sie sich für die Fachrichtung "Tierberufler" anmelden, erhalten Sie auch eine Bestätigung über den Betrag von  1250 Euro. Dieser wird aber umgehend von uns korrigiert auf 1050 Euro. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, dass Sie die Variante B = Tierberufler buchen möchten.

 

Bitte beachten Sie die gesonderten AGB für „Tierische Profis“ ,

die Praxisorientierte Intensivqualifikation über 6 Monate für Hundetrainer und andere Tierberufler, die Sie mit ihrer Anmeldung akzeptieren. 

 

 

Ausbildungsort:

Animal Team

Technologiezentrum Schwerte

Lohbachstraße 12

58239 Schwerte

 


 

 

 

 

Termine

31. Mai 2018
Mit Hund: 1250.00
Ohne Hund: 1250.00

Wichtig: Wenn Sie sich für die Fachrichtung "Tierberufler" anmelden, erhalten Sie auch eine Bestätigung über den Betrag von  1250 Euro. Dieser wird aber umgehend von uns korrigiert auf 1050 Euro. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, dass Sie die Variante B = Tierberufler buchen möchten.

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die gesonderten AGB für diese Veranstaltung.

MoDiMiDoFrSaSo
09 - 17
Noch sind Plätze Frei

Werbung

Die ganze Welt der Bücher

 

 

Die ganze Welt der Bücher

Buch-Vielfalt liefert versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

www.buch-vielfalt.de

Neu im Animal Team Shop

Die Welt ist Ball "Ball-Junkies" - Ute Blaschke-Berthold

 

Hundebeben / Hannes Tönsing

NEWS:

Keine Artikel in dieser Ansicht.