Über Animal Team

Herzlich Willkommen beim Animal Team - "Wissen rund ums Tier"

Schön, dass Sie sich für unsere anerkannten Weiterbildungen interessieren. Viele unserer Seminare sind  IBH,ATN, und BHV anerkannte Fortbildungen. Auf den folgende Seiten erhalten Sie einen Eindruck darüber, was wir Ihnen für ihren Viebeiner anbieten.

Animal – Team – das ist Weiterbildung mit Spaß & Verstand für Hunde und Menschen. Der gewaltfreie und respektvolle Umgang mit Hunden ist bei uns selbstverständlich.

Unsere Vorträge, Seminare und Workshops sind offen für alle, die sich mit Hunden und auch der persönlichen Weiterbildung auseinandersetzen möchten. Dabei gilt es für den Menschen sicherlich noch mehr zu lernen. Unsere Weiterbildungen finden im überschaubaren Rahmen und größtenteils in kleinen Gruppen statt. Damit bleibt genügend Zeit für individuelle Fragen und Anliegen der Teilnehmer.

Unsere Referenten, aus dem In- und Ausland, denen eine Tier- und Menschenfreundliche, gewaltfreie Vermittlung von Inhalten am Herzen liegt, kommen aus den jeweils unterschiedlichen Fachbereichen. Diese sind seit vielen Jahren tätig, und befassen sich mit den neusten Wissenschaftlichen Erkenntnissen in der Hunde und Menschenausbildung.

Für wen sind unsere Weiterbildungen :

- Tierschutz- und Tierheimmitarbeiter/innen
- Hundetrainer/innen
- Hundehalter/innen
- Mitarbeiter von Tierärzten/innen
- Tierpsychologen/innen
- Tierheilpraktiker/innen
- Tierphysiotherapeuten/innen
- Und alle die Spaß am lernen haben…….

Welche Veranstaltungen gibt es:

Vorträge:

- Es finden Vortragsabende statt, bei denen das jeweilige Thema Theoretisch vorgestellt wird. Im Anschluss daran verbleibt genügend Zeit um individuelle Fragen und Anliegen der Teilnehmer zu erörtern. Die Vorträge finden ohne Hund statt. In Absprache mit uns kann jedoch das Mitbringen des eigenen Hundes gerne angesprochen werden. Dauer ca. zwei bis drei Stunden.

Seminare:

- Theorieseminare finden zum jeweiligen Thema als Tagesseminar oder zwei Tagesseminar statt. Diese beginnen jeweils von 9:30 Uhr und enden gegen ca. 17:00 Uhr, falls dies in der Ausschreibung nicht anders angegeben wurde. Die Theorieseminare finden ohne Hund statt. In Absprache mit uns kann jedoch das Mitbringen des eigenen Hundes gerne abgesprochen werden.

-Theorie und Praxisseminare finden zum jeweiligen Thema als Tages oder zwei Tagesseminar statt. Diese beginnen jeweils von 9:30 Uhr und enden gegen ca. 17:00 Uhr, falls dies in der Ausschreibung nicht anders angegeben wurde. Die Theorie und Praxisseminare finden mit und ohne Hund statt. Es können je nach Thema sechs bis acht Hund- Mensch-Teams an einem Seminar teilnehmen. Der Theorieteil findet im Seminarraum statt. Der Praxisteil findet auf unserem Trainingsgelände statt.

-Workshops finden zum jeweiligen Thema als Tagesworkshop statt. Diese beginnen jeweils von 9:30 Uhr und enden gegen ca. 17:00 Uhr, falls dies in der Ausschreibung nicht anders angegeben wurde. Die Workshops beinhalten, je nach Thema, ca. ein bis drei Stunden Theorie. Der Theorieteil findet im Seminarraum statt. Der Praxisteil findet auf unserem Trainingsgelände statt. Es können je nach Thema sechs bis acht Hund- Mensch-Teams an einem Workshop teilnehmen. Menschen ohne Hund können natürlich auch gerne teilnehmen

-Fortlaufende Workshops finden zum jeweiligen Thema an sechs bis acht aneinander folgenden Wochen, an einem Wochentag statt. Diese beginnen je nach Ausschreibung unterschiedlich. Die Workshops beinhalten, je nach Thema, ca. ein bis zwei Stunden Theorie. Die Praxisstunden finden auf unserem Trainingsgelände statt. Es können je nach Thema sechs bis acht Hund- Mensch-Teams an einem Workshop teilnehmen. Menschen ohne Hund können natürlich auch gerne teilnehmen.

Unser Anliegen, durch die Weiterbildungen, ist es in erster Linie, das Verständnis für unsere Fellnasen zu wecken, welche Möglichkeiten, aber auch welche Grenzen unsere Vierbeiner uns zeigen. Ein vertrauensvolles Hund – Mensch -Team bildet dazu die Basis. Dieses Ziel möchten wir in Fachseminaren, Workshops und Vorträgen in Schwerte (Raum Dortmund - Unna) interessierten Tierfreunden anbieten. Uns erwarten spannende Themen aus dem Tierreich und in diesem Sinne möchte ich Sie / Euch herzlich dazu einladen!

Der Seminarort ...

Schwerte liegt ca. 20 km von Dortmund und ca. 13 km von Unna entfernt direkt im grünen Ruhrtal.

 

 



Unser Seminarraum befindet sich im Technologiezentrum Schwerte mit einem tollen Seminarraum. Parkplätze befinden sich direkt vor der Tür.


Der Seminarraum…

   


Der ebenerdige Seminarraum ist auch für Rollstuhlfahrer geeignet, ebenso ist eine Behindertentoilette vorhanden. Der Seminarraum verfügt über vier Ein/ bzw. vier Ausgänge, dadurch können direkte Hundebegegnungen auf zu engen Raum vermieden werden. Jedes Hund- Mensch- Team hat einen eigenen Platz mit Sichtschutz zu anderen Hunden.

Wir legen sehr großen Wert darauf, dass Hunde und Menschen sich bei uns wohl fühlen. Die Hunde leisten sehr viel an diesen Tagen. Daher ist es uns sehr wichtig, in der richtigen Atmosphäre zu lernen, nach dem Motto „ein entspannter Hund ist ein glücklicher Hund“. Dies gilt natürlich auch für die teilnehmenden Menschen.

Angrenzend liegt ein Park, der vor Seminarbeginn und in den Pausen sehr gut genutzt werden kann. Die Ruhrwiesen sind in fünf Minuten Fußweg zu erreichen und laden zu einem größeren Spaziergang in den Mittagspausen ein.

Im Technologiezentrum befindet sich außerdem ein Griechisches Restaurant, welches in den Mittagspausen von uns genutzt werden kann.



Unser Trainingsgelände...
 


Gemeinsam mit Just Dog , Training für Menschen mit Hund, verfügen wir zudem über ein ca. 10.000 qm großes eingezäuntes Trainingsgelände, welches 5 Minuten Fußweg vom Technologiezentrum entfernt ist. Hier finden fast alle Workshops und Praxisteile unserer Seminare statt.

Da ein großer Baumbestand vorhanden ist, besteht immer die Möglichkeit Schattenplätze aufzusuchen.

Über Uns…

Seit 1994 begleiten meinen Mann und mich die ersten vierbeinigen Fellnasen! Es waren und sind wundervolle Hunde und wir möchten keinen noch so kleinen Augenblick vermissen. Durch das enge und intensive Zusammenleben mit unseren Hunden, war es uns schnell klar, das wir sooo… viel wie möglich mit ihnen und über sie lernen wollten und natürlich immer noch wollen. Gerne haben wir uns Weitergebildet um ihnen ein vertrauensvoller Partner sein zu können,

Im Jahr 2004 haben wir unseren ersten Tierschutzhund aufgenommen, einen Collierüden im Alter von 10 Jahren. Diese Erfahrung einen Erwachsenen Hund kennen zu lernen, Vertrauen aufzubauen, Toleranz, Respekt und gegenseitige Rücksichtnahme zu erfahren war für uns ein sehr wertvolles Geschenk. Gemeinsam durften wie noch fast fünf wundervolle Jahre mit ihm verbringen. Durch diese Erfahrung hängt unser Herz auch weiterhin an Tierschutzhunden, gerne auch älter.

Seit 2005 existiert Animal- Team und uns persönlich begeistert das große Fachwissen, die vielen Informationen über Pflege, Haltung, Gesundheit, Verhalten und Erziehung, mit Gleichgesinnten über unsere Tiere zu klönen, und letztendlich den Schritt zu tun, das Mensch viel spannendes über sein Tier erfahren, bzw. erlernen kann. Eine Referentin meinte auf einem Seminar: "Fängt man einmal an, macht es fast schon süchtig".

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und Lesen auf unserer Webseite. Wir freuen uns, sie bei einem unsere Seminare begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen und Ihren Fellnasen viele fröhliche, harmonische und spannende Stunden.


Sabine Mersch und Torsten Ludwig



Und zum Schluss nun noch einige Einblicke in die Augen vieler glücklicher Hunde. Wer liebt sie nicht, diese vielen Fotos seiner Hunde!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbung

Die ganze Welt der Bücher

 

 

Die ganze Welt der Bücher

Buch-Vielfalt liefert versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

www.buch-vielfalt.de

Neu im Animal Team Shop

Die Welt ist Ball "Ball-Junkies" - Ute Blaschke-Berthold

 

Hundebeben / Hannes Tönsing

NEWS:

Keine Artikel in dieser Ansicht.