Frau Dr. Ute Blaschke-Berthold

Dr. Ute Blaschke-Berthold, Jahrgang 1961, Biologin, spezialisiert auf die Verhaltensbiologie der Hund-Mensch-Beziehung, Leiterin der Hundeschule und Kynopraxis CumCane in Niederkassel am Rhein. Fachautorin für mehrere Hundezeitschriften und Lehrinstitute. Weiterbildungen in den USA, Großbritannien, Niederlande und Belgien sorgen beständig für höchstes Niveau.

Claudia Fugazza

Claudia Fugazza
Entwickelte diese Art des Training sowohl durch ihre Forschung in der Ethologie und während ihrer Arbeit als Trainer. Sie arbeitet in der Happy Dogs School in Como, Italien als Trainerin und hat sich auf Hunde mit Verhaltensproblemen spezialisiert und ist Autorin des Buches und der DVD „Do as I do Il cane impara guardandoci“ , bearbeitet und herausgegeben von Haquihana

Christina Sondermann

Christina Sondermann, Jahrgang 1972, befasst sich seit Jahren mit
Beschäftigungsmöglichkeiten für Hunde: als Initiatorin des Internetprojektes www.SPASS-MIT-HUND.de, als Buchautorin ("Das große Spielbuch für Hunde", „Einfach schnüffeln!“, „Spiele für die
Hundestunde“) und als Seminar-Referentin für Hundebesitzer und Hundetrainer. Ihre Schwerpunkte: einfach umsetzbare, alltagstaugliche Spielideen – hundefreundliche, stressarme Trainingsmethoden –
aktuelles Hundewissen.

Manuela Zaitz

Manuela Zaitz

Sie wurde am 26.07.1971 in Essen geboren.
Ihren ersten Hund bekam sie nach jahrelangem Betteln mit 12 Jahren. Leider empfahlen die damaligen Hundebücher noch Leinenruck und das „Strafen“ mit einer zusammengerollten Zeitung. Dementsprechend war dann auch das Mensch-Hund Verhältnis nicht wirklich befriedigend, weder für Mensch, noch für das Tier.

Bettina Almberger

Bettina Almberger

Bettina Almberger ist systemischer Hundecoach und Aura Beraterin.  Ihr liegt es am Herzen dass die Mensch wieder achtsam mit sich selbst und ihren Hunden umgehen.

Gerd Köhler

Gerd Köhler

Der Pädagoge und Hundetrainer Gerd Köhler gibt seit Jahren Seminare zur Ausbildung von Servicehunden und beschäftigt sich seit längerem mit verschiedenen Möglichkeiten Diabetikerwarnhunde durch ausschließlich positive Trainingsmethoden auszubilden. Er steht in Kontakt zu europäischen und amerikanischen Trainern, die sich auch mit diesem Thema beschäftigen.

Maria Hense

Maria Hense, Jahrgang 1968, erhielt 1993 ihre Approbation zur Tierärztin. Ihr schon während des Studiums ausgeprägtes Interesse an der Verhaltenslehre vertiefte sie durch Beobachtungen von Wölfen, Pudelwölfen und Hunden sowie in zahlreichen Fortbildungen über Ethologie, Haltung und Verhalten von Haustieren sowie Verhaltenstherapie.

Mirjam Cordt

Referentin: Mirjam Cordt hat ihren Beruf als Ingenieur aufgegeben, um sich ganz den Hunden zu widmen. Als ausgebildete Hundetrainerin mit mehreren Abschlüssen ist ihr die Weiterbildung durch den Besuch von Seminaren und Workshops wichtig.

Marc Bekoff

Seit 35 Jahren erforscht der Verhaltensbiologe Marc Bekoff die Welt im Kopf der Tiere. Für seine ersten Thesen von Bewusstsein, Moral und Gefühlen in der Tierwelt wurde er stark kritisiert. Mit der Aufstellung dieser Thesen revolutionierte und spaltete er die Wissenschaft. Sein zähes Ringen um die Anerkennung dieser Thesen zahlte sich, besonders für die Tierwelt, aus. Die Zeit gab ihm Recht – heute zweifelt kaum noch jemand an seinen Aussagen.

Heike Westedt

Heike Westedt: Ich bin Diplom Biologin und habe mich im Rahmen des Studiums intensiv mit den Themen „Lernen“ und „Stress“ beschäftigt. Weiter konnte ich an je einer einjährigen Ausbildung bei Turid Rugaas und Sheila Harper zum Hundetrainer teilnehmen. Das harmonische Zusammenleben von Mensch und Hund ist mein Ziel

Turid Rugass

Turid Rugaas wurde bekannt durch ihr Buch und Video „Calming Signals“. Seit vielen Jahren betreibt sie eine eigene Hundeschule und setzt sich sehr für eine tierschutzgerechte Erziehung von Hunden ein.

Anne Lill Kvam

Anne Lill Kvam

Schon 1986 bildete Anne Lill Kam ihren eigenen Hund für den Such- und Rettungsdienst aus. Später absolvierte sie erfolgreich eine Ausbildung zum Hundetrainer bei Turid Rugaas. Als deren Schülerin achtet sie in ihrem Training besonders auf den freundschaftlichen und stressfreien Umgang mit dem Hund.

Elisabeth Beck

Ganzheitliches Training betrachtet den Menschen und das Tier als Teile eines Systems, die miteinander in Wechselwirkung stehen. Die moderne Hirnforschung hat in jüngster Zeit die neurobiologischen Grundlagen des Einfühlens in andere, der Intuition bis hin zum Resonanzerleben entdeckt und erforscht. Wir wissen heute, dass Resonanzerfahrungen nicht nur zwischen Menschen, sondern auch zwischen Menschen und Tieren möglich sind, und wie sie zustande kommen. 

Ariane Ullrich

Ariane Ullrich ist studierte Verhaltensbiologin und beschäftigt sich seit Jahren mit der Impulskontrolle, welches 2010 in ihrem Buch zum Thema mündete.
Mit ihrem Mann, ihren 5 Kindern, 4 Hunden, Katzen und Schafen lebt und arbeitet sie auf einem Hof bei Berlin. Sie bietet dort u.a. Problemberatung für Hundehalter and und arbeitet als Mitglied im Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater e.V. zusammen mit der IHK Potsdam an der Weiterbildung von Hundetrainern und der Schaffung eines anerkannten Ausbildungsberufs.

Susanne Fiss-Quelle

Susanne Fiss-Quelle stärkt und verbindet Tierprofis. Sie kommt ursprünglich aus der Wirtschaft. Nach zehn Jahren Fach- und Führungsverantwortung im Marketing namhafter Unternehmen stärkt Susanne Fiss-Quelle als selbstständige Beraterin seit über 15 Jahren Unternehmerinnen und Unternehmer auf dem Weg zu ihrem Erfolg. Studium der Betriebswirtschaftslehre in Berlin und Paris, NLP Master für eine verbesserte Kommunikation, das sind nur einige Stationen in der fachlichen Ausbildung von Susanne Fiss-Quelle, die früh entdeckte, dass das Thema „Kommunikation“ Dreh- und Angelpunkt menschlichen Miteinanders und beruflicher wie persönlicher Erfolge ist. Ihre Arbeit konzentriert sich dabei stets auf das Stärken vorhandener Stärken.


Die große Leidenschaft von Susanne Fiss-Quelle sind ihre Hunde, die sie seit mehr als zwei Jahrzehnten begleiten. Ihre langjährige Erfahrung mit Tierprofis, ob mit Tierärzten oder Hundetrainern, verknüpft sie nun mit ihrem Beratungs-Know-how – mit dem Ziel, Tierprofis das Leben zu erleichtern, die durch eine wirkungsvollere Kommunikation mit ihren Kunden schneller zum erwünschten Behandlungs- bzw. Trainingserfolg gelangen können.

 

Susanne Fiss-Quelle lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hündinnen in Dortmund.

Hannes Tönsing

Hannes Tönsing leitet "Mensch lernt Hund ®", die ganzheitliche Schule für Menschen und Hunde. Neben der Ausbildung bei animal learn® studierte und studiert er bei zahlreichen Referenten aus Europa und den USA. Das unerschöpfliche Lernpotential von Hunden zu fördern und zu erforschen ist der Schwerpunkt seiner Arbeit. Um Konflikte und Probleme zu lösen, fordert er ebenso das unerschöpfliche Lernpotential der Hunde-Menschen...
Bevor er sich beruflich Hunden und deren Menschen widmete, arbeitete er u.a. als (Körper-) Präsenztrainer. Diese Erfahrung fließt natürlich in das Seminar mit ein.

Birgit Laser

Referentin: Birgit Laser, Birgit Laser beschäftigt sich seit 1976 aktiv mit dem Training von Hunden. Seit 1993 unterstützt sie auch andere Hundebesitzer bei der Erziehung und Ausbildung ihrer Hunde. Sie ist Autorin mehrerer Bücher zum Thema Clickertraining mit Hunden und Katzen, setzt sich für einen respektvollen und gewaltfreien Umgang mit Tieren ein und vermittelt auf leicht verständliche Art das hierzu notwendige Wissen. Sie bietet Coaching für Hunde- und Katzenbesitzer im Clickertraining, aber auch in Verhaltensfragen an und gibt in Deutschland und im europäischen Ausland Wochenend-Seminare und Workshops zu verschiedenen Hunde- und Katzenthemen. Ob im Sport, im Freizeitbereich oder in der Arbeit mit verhaltensauffälligen Hunden – der freundliche und respektvolle Umgang und die Kommunikation zwischen Mensch und Hund haben für sie stets oberste Priorität. So wird der Rahmen für eine motivierte Zusammenarbeit und ein erfolgreiches Lernen geschaffen. Birgit Laser lebt mit Mann, Hund und zwei Katzen in der Nähe von Lübeck.

Corinne Egger

Referentin: Corinne Egger betreibt eine Praxis für alle Felle, in der sie Tiere mittels klassischer Homöopathie, Bioresonanz und Verhaltenstherapie betreut. Zudem leitet sie die Hundeschule Pfoten-Atelier, die sich vor allem auf Alltagstraining und sinnvolle Beschäftigung aller Hunde konzentriert. Sie spezialisierte sich nach ihrer Grundausbildung zur Tierheilpraktikerin ATM, vorerst auf den Bereich der Homöopathie, dies unter anderem auch an der Samuel Hahnemann Schule SHS für Menschen. Am Institut für angewandte Ethologie und Tierpsychologie I.E.T. bildete sie sich anschliessend zur tierpsychologischen Beraterin weiter.

Sheila Harper

Seit vielen, vielen Jahren lebt und arbeitet Sheila Harper mit Hunden und 
ihren Menschen.
Ihr Schwerpunkt liegt dabei in der Arbeit mit schwierigen Hunden ganz 
besonders hat sie sich der Themenbereiche: Angst, Stress, Aggression 
verschrieben. Mit ihrer ruhigen und authentischen Art hat sie dabei große 
Erfolge zu verzeichnen.

Gerrit Stephan

Referent: Gerrit Stephan, Jahrgang `66 ist ATN-Absolvent arbeitet seit einigen Jahren mit Problemhunden in Bochum. Eine naturwissenschaftliche Ausbildung (Studium der Biologie) prägt hierbei seine Sicht- und Vorgehensweise in Bezug auf Hundeverhalten.

Immanuel Birmelin

Immanuel Birmelin (Deutschland)
Dr. Immanuel Birmelin studierte Biologie und Chemie und promovierte an der Uni Bern. Er ist Verhaltensforscher von internationalem Rang und war jahrelang Mitglied der Fachgruppe für Verhaltensforschung der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft. Er hat ein ethologisches Konzept mitentwickelt, das dazu dient, Tierschutzfragen wissenschaftlich zu erfassen. Er hat verschiedene Bücher verfasst und zusammen mit seinem Freund, Volker Arzt erfolgreiche Filme gedreht, wie: "Wenn Tiere reden könnten", "Wer ist klüger, Hund oder Katze", die ein Millionenpublikum begeistern.

Simone Fasel

Simone Fasel hat Psychologie und Pädagogik an der Universität Freiburg studiert. Ihre Abschlussarbeit schrieb sie zum Thema „Gewalt am Tier“.
Verhaltensproblemen und der Verhaltensmodifikation bei Hunden gilt seit über 15 Jahren ihr grosses Interesse. Mehrere Jahre arbeitete sie für den lokalen Tierschutzverein mit Problemhunden, darunter auch mit zwei verwilderten Haushunden – ihre Geschichte erschien im Schweizer Hundemagazin.

Dieter Degen

Dieter Degen / Trainer und Verhaltenstherapeut

Dieter Degen hat angefangen wie so viele Hundetrainer. In einem Verein erste Erfahrungen gesammelt, Übungsleiter geworden und sich dadurch immer mehr in die Materie vertieft. Der Besuch vieler verschiedener Seminare brachte ihn dann zu einer eigenen Hundeschule in Neuwied/Rhein, "Der sanfte Weg". Seit 2001 gehören "Der Sanfte Weg" und CumCane® zusammen.

Petra Elsbeck - Möller

Petra Elsbeck Möller beschäftigt sich seit mehreren Jahren intensiv mit
Hütehunden und ihrem Arbeitsverhalten an Schafen. Bedingt durch die eigene Schafshaltung wurde einst der Wunsch geweckt auch die Ausbildung von Arbeitshunden am Schaf freundlicher zu gestalten.

Gerd Schreiber

Wie ich auf den Hund kam...

12 Jahre war ich als KFZ-Techniker-Meister im Luxussportwagensegment tätig. In dieser Zeit kam mein 1. Hund: Spike. Seines Zeichens Border Collie. Ich nahm mir vor, Agility-Weltmeister zu werden! Was auch sonst mit einem Border...?!

Annika Szybalski

Annika Szybalski ist gelernte Tierarzthelferin und Hundepsychologin. Nach neun Jahren Praxiszeit und Arbeit in verschiedenen Tierheimen, hat sie sich 2008 mit einem Haustierservice selbstständig gemacht. Danach folgten die Ausbildungen zur Dorn-Therapie und zur Kräuterfachfrau. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf der Gesundheit und dem Wohlbefinden der Hunde. Zudem gibt sie Erste-Hilfe-Kurse und hilft bei Medikamentengaben. Ihr Wissen rund um das Verhalten,  und die Gesundheit des Hundes intensiviert sie fortlaufend in Fachseminaren.

Esther Follmann

1996, 1998 und 2003 zog jeweils ein Hund der Rasse Rhodesian Ridgeback ein. Angefangen hat das Leben und Lernen mit Hund als Kunde mit unserer Fine in 2 verschiedenen Hundeschulen, dann ehrenamtlich als Trainerin mit Menschen und ihren Hunden verschiedener “Couleur”.

Ines Scheuer - Dinger

Ines Scheuer, kommt aus Erlangen und trainiert dort unter dem Namen “Hunting Noses” Menschen mit (Jagd)Hund.

Ihre Familie hatte schon immer ein Fabel für Dackel und so begleitete Sie zunächst Schnaufi, ein Rauhaardackel und dann Mesmo, ein Weimaraner auf ihrem Weg...

Melanie Schneider

Melanie Schneider absolvierte ihre Ausbildung bei animal learn® und arbeitet seit 2006 als Hundetrainerin und Verhaltensberaterin.

Katrin Heimsath

Katrin Heimsath
(vom IBH e. V. anerkannte Referentin)

Katrin Heimsath arbeitet seit rund 10 Jahren als Hundetrainerin und leitet das Hundekolleg Münsterland. Ihre Schwerpunkte liegen im Verhaltenstraining und in gesunden Beschäftigungsprogrammen für Hunde. Hierbei setzt sie auf die Vielfalt positiver Trainingsmethoden wie Shaping, Target-Training u.a. Mit ihren eigenen drei Hunden erarbeitet sie in ihrer Freizeit besonders gerne Tricks und Balance-Übungen. Daneben haben ihre Hunde jeweils ganz individuelle Hobbies wie Dogdance, Nasenarbeit oder Longieren.

Heike Benzing

Die Leidenschaft mit Menschen zu arbeiten, begleitet Heike Benzing seit ihrem Einstieg in das Berufsleben. 

1995 machte sie den Abschluss zur staatlich anerkannten Sport- und Gymnastiklehrerin. Als die Hunde in ihr Leben traten, war es um sie geschehen und sie absolvierte die Ausbildung zur zert. Tierpsychologin mit Fachrichtung Hund bei der ATN.

Sabrina Reichel

Sabrina Reichel ist seit 2009 geprüfte CumCane-Trainerin und seit 2014
zertifizierte Verhaltensberaterin durch die Tierärztekammer Niedersachsen.
Sie führt in Bayreuth Ihre Hundeschule VitaCanis - Coaching für Mensch und
Hund mit Schwerpunkt Alltagstraining und Verhaltenstherapie.
Ihr Training ist geprägt von positiver Verstärkung sowie einem fairen und
freundschaftlichen Umgang mit Mensch und Hund. "

Sabine Teichmann

Referentin:  Sabine Teichmann  - Hundeschule in Schwerte „ Gently Learn“

Sabine ist 1964 geboren, verheiratet und lebt mit ihren Windhunden und einem Sheltie,  sowie mit ihrem Kater zusammen.

Über die Arbeit mit Tierschutzhunden und die Betreuung von Pflegehunden kam Sabine zu ihrer Ausbildung als Hundetrainerin.

Anne Bucher

Anne Bucher, Jahrgang 1981, ist Trainerin für Menschen mit Hund und Pferd. Unter „ CaneCaba - Training für Huf & Pfote“ betreibt sie ihre Hundeschule und Verhaltensberatung im Bergischen Land.  Ihre Ausbildung zur Hundetrainerin hat sie bei CumCane® absolviert. Dort ist sie nicht nur als Trainerin im CumCane® Netzwerk aktiv, sondern verstärkt seit 2016 auch das CumCane® Team. Sie hat außerdem die Ausbildung „ Nasenarbeit“ unter Leitung von Silvia Weber erfolgreich beendet....

Christiane Diekerhoff

Seit 2001 ist Christiane Diekerhoff von Linda Tellington-Jones ausgebildeter und lizensierter TTouch-Practitioner I für Hunde und Kleintiere. Es folgte die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur professionellen Hundetrainerin bei animal learn®. Danach absolvierte Christiane Diekerhoff erfolgreich eine einjährige Fortbildung für Hundetrainer mit Sheila Harper. 2008 erfolgte die Ernennung zum TTouch-Practitioner II für Hunde durch Linda Tellington-Jones. Seit 2009 ist Christiane Diekerhoff Dozentin bei ColeCanido (Weiterbildung zur Hundegestützten Pädagogik in der Schule) für die Tellington-Methode.

Stefanie Kovacs

Stefanie Kovacs begann sich 2012 sich wegen der Futterprobleme ihrer
eigenen Hündin Donna intensiv mit dem Thema Ernährung von Hunden zu
befassen. Mittlerweile ist sie Inhaberin von Canigos, Ernährungsberatung
für Hunde und Katzen, und berät deren Halter hinsichtlich der Ernährung
ihrer Lieblinge. Ihr oberstes Ziel besteht darin dem Menschen zu
ermöglichen seinen Hund/ seine Katze einfach und gesund zu ernähren. Sie
erstellt individuelle Ernährungspläne, wobei ihr die Unabhängigkeit
wichtig ist und sie keinen Futtermittellieferanten vertritt. Sie
absolvierte die Ausbildung zum Hunde- und Katzenernährungsberater bei
Heidi Herrmann und die zum Hundeernährungsberater bei Silvia Weber. Des Weiteren absolvierte sie die Hundetrainerausbildung bei Dogcom mit Auszeichnung und besucht regelmäßig Seminare bei verschiedenen Referenten rund um das Thema Hund.

Immanuel Birmelin, Ute Blaschke-Berthold, Maria Hense, Stefan Kirchhoff

Zu weiteren Informationen bitte auf "Weiterlesen" klicken.

Tina Schnatz

Tina Schnatz,

Nachdem Tina  viele Jahre eine Hundschule im Rhein-Main Gebiet leitete, spezialisierte sie sich auf die Dummyarbeit . .Seitdem bietet sie in ihrer Hundeschule Dummy-Fieber ausschließlich Dummytraining für Hunde aller Rassen an. Als Referentin bietet sie Dummyseminare an und bildet Trainer im Bereich Dummyarbeit aus.

Martina Maier-Schmid

Martina Maier-Schmid (von Hundeschule Tandem ) arbeitet seit 20 Jahren in den unterschiedlichsten Aufgabenfeldern als Diplom Sozialpädagogin. Schon immer war sie fasziniert davon, mit Menschen zu schauen, wie sie in schwierigen Situation für sich selbst Verbesserungen erreichen können. ...

Werbung

Die ganze Welt der Bücher

 

 

Die ganze Welt der Bücher

Buch-Vielfalt liefert versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

www.buch-vielfalt.de

Neu im Animal Team Shop

Die Welt ist Ball "Ball-Junkies" - Ute Blaschke-Berthold

 

Hundebeben / Hannes Tönsing

NEWS:

Keine Artikel in dieser Ansicht.