Seminare

24
Feb
2024

Trauma und Deprivation bei Hunden - Theorie/ Praxisseminar

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen und Schleswig-Holstein, ATN und IBH

Es gibt zwei Ursachen für Ängstlichkeit beim Hund: entweder hat der Hund zu wenig kennengelernt, und fürchtet sich vor allem Neuen (Deprivation), oder er hat sich vor irgendetwas sehr erschrocken und hat seitdem Angst vor ähnlichen Dingen (Trauma).

Deprivation und Trauma können schwach ausgeprägt sein. Dann helfen die Standard-Techniken des Hundetrainings oder der Verhaltenstherapie. Ab und zu treffen wir Hunde, bei denen diese Techniken nicht ausreichen. Ihre Ängste sind zu stark.

In diesem Seminar wird erklärt, warum das so ist, und welche Maßnahmen effektiver sind. Mit Praxisteilen.....

Die Teilnehmenden erhalten ein  Handout und eine Teilnahmebestätigung.

Weiterlesen...
125,00 €
25
Feb
2024

Mut-Mach-Traininig: die Selbstsicherheit von Hunden steigern - Theorie/ Praxisseminar

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen und Schleswig-Holstein und IBH

 

 

Kennen Sie einen unsicheren Hund? Oder haben gar einen zuhause? Einen Hund, der neuen Dingen gegenüber sehr skeptisch ist oder auf plötzliche Bewegungen oder Geräusche mit Zusammenzucken, Bellen oder Erstarren reagiert. Einen Hund, der verschwindet, wenn es auf einen Spaziergang gehen soll. Oder einen, der die Ohren meistens am Hinterkopf hat, die Beine eingeknickt und die Rute an sich drückt als fiele sie sonst von seinem Po herunter. Wirkt der Hund oft als wäre er ganz in sich gekehrt? Oder hat der Hund Angst vor allen anderen Hunden?

 

Die Teilnehmenden erhalten ein  Handout und eine Teilnahmebestätigung.

02
Mär
2024

Lern Online: Lernen mit älteren Hunden / Hundesenioren

Eine anerkannte Fortbildung von: Tierärztekammer Niedersachsen / Schleswig-Holstein und IBH

Eine anerkannte Fortbildung von: Tierärztekammer Niedersachsen / Schleswig-Holstein und IBH

Leben bedeutet Veränderung, Leben bedeutet Anpassung durch Lernen. Dies gilt für alle Lebensphasen! Anpassung findet nicht nur an veränderte Umweltbedingungen statt, sondern auch an veränderte Bedürfnisse. Im Alter verändern sich die Bedürfnisse eines Hundes stark, während viele Bezugspersonen diese Veränderungen schlicht als Alterssymptom deuten. Dies hat zur Folge, dass sie immer weniger mit ihrem Seniorhund machen, dabei bräuchte er mehr, viel mehr!

Die Teilnehmenden erhalten die Folien des Seminars und eine Teilnehmerbestätigung

Weiterlesen...
215,00 €
09
Mär
2024

Angeborene Verhaltensmuster: Der jagende Hund

Eine anerkannte Fortbildung von: Tierärztekammer Niedersachsen / Schleswig und dem IBH

Das Jagdverhalten unserer Haushunde, die nicht jagdlich geführt werden, ist ein Verhalten, das als unerwünscht gilt. Hunde sind Beutegreifer. Dieses bedeutet, dass sie von ihrer Veranlagung her darauf ausgelegt sind, kleinere oder auch größere Beutetiere zu entdecken, zu hetzen und ggf. auch zu töten und zu verspeisen.

 In diesem Seminar wollen wir gemeinsam mit unserem Hund gegen die Auslöser...

Jeder Teilnehmer erhält ein Skript oder Handout und eine Teilnehmerbestätigung.

10
Mär
2024

Der Social Walk - ein wichtiges Element im Hundetraining

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen und Schleswig- Holstein, IBH.

Ein Socialwalk ist in erster Linie ein Spaziergang mit verschiedenen Menschen und verschiednen Hunden an der Leine.

Diese geleiteten Spaziergänge beinhalten aber ein grosses Plus an Trainingsmöglichkeiten. Es lohnt sich daher als Trainerin/als Trainer, sich vertiefter mit den Lernmöglichkeiten der Socialwalks zu beschäftigen.

Je nach den Fähigkeiten und Problemstellungen der teilnehmenden Teams können unterschiedliche Schwerpunkte gelegt werden, mit.........

Jeder Teilnehmer erhält ein Skript oder Handout und eine Teilnehmerbestätigung.

Das Seminar am 10. März 2024 ist aktuell ausgebucht!

Bitte beachten Sie den zusätzlichen Termin am 24.11.2024.

Weiterlesen...
125,00 €
20
Mär
2024

Lern Online: Vortrag Soundcheck - Geräuschangst ganzheitlich bearbeiten

Eine anerkannte Fortbildung von Tierärztekammer Niedersachsen / Scleswig-Holstein + IBH

Soundcheck - Geräuschangst bei Hunden ganzheitlich bearbeiten

Geräuschangst ist ein weit verbreitetes Phänomen unter Hunden, und kann zu erheblicher Belastung für die Tiere und ihre Besitzer führen. In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie Geräuschangst ganzheitlich bearbeiten und zur Verbesserung des körperlichen und emotionalen Wohlbefindens Ihres Hundes beitragen können.  ... bitte auf Weiterlesen klicken

Der Vortrag wird aufgezeichnet und steht den Teilnehmenden nach dem Termin für 14 Tage zur Ansicht zur Verfügung.

Geplante Uhrzeit: 18:30 - ca. 21:00 Uhr

23
Mär
2024

Lern Online: Aggressives Verhalten analysieren und verändern – Theorie/ Praxisseminar

Eine anerkannte Fortbildung von der Tierärztekammer Niedersachsen und Schlewig-Holstein, IBH

Aggressivität, also das Ausmaß der Bereitschaft, aggressiv zu reagieren, ist eine individuelle Eigenschaft und von vielen verschiedenen Faktoren während der Individualentwicklung des Tieres abhängig. Aggression ist eines der angeborenen Verhaltensprogramme, eine der möglichen Strategien, um dieses Ziel zu erreichen. Wichtig dabei ist zu verstehen, dass das biologische Programm nicht ausgeknipst werden kann, ebenso wenig können wir etwas am genetischen Rahmen eines Hundes ändern. Hat ein Hund schnell oder schon oft zu aggressiven Reaktionen als Bewältigungsstrategie in bedrohlichen Situationen gegriffen, so bleibt diese Option für ihn erhalten...

Alle Teilnehmenden erhalten die Folien zum Seminar und eine Teilnehmerbestätigung.

Das Seminar am 03. + 04. Februar 2024 ist ausgebucht!

Das Seminar am 23. + 24. März 2024 ist ebenfalls ausgebucht!

Für den Termin am 19. + 20. Oktober 2024 gibt es aktuell freie Plätze!

13
Apr
2024

Grenzen setzen - fair + wirksam

Eine anerkannte Fortbildung von der Tierärztekammer Niedersachsen und Schleswig-Holstein

Auch der unkomplizierteste Hund muss lernen, sich uns anzupassen. Hier erfahren Sie, wie es auf faire und freundliche Weise gemacht wird.

 Gewaltfreie Hundeerziehung: Ihr haftet immer wieder der Ruf einer quasi „antiautoritären Erziehung“ an. Das ganze meist verbunden mit dem Horrorszenario von Hunden, die tun und lassen, was sie wollen und für ihre Umwelt nicht nur lästig, sondern auch gefährlich werden können. Oder aber es heißt: „Positives Training“ an sich ist gut – stößt aber bei „bestimmten Hunden“ oder bestimmten Problemen an Grenzen. Dabei heißt „positives Training“ nicht, auf Regeln und Grenzsetzungen zu verzichten...

Jeder Teilnehmer erhält ein Skript oder Handout und eine Teilnehmerbestätigung.

 

 

Weiterlesen...
125,00 €
14
Apr
2024

Überleben im Alltag statt Prüfungsreife:

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der IBH, Tierärztekammer Niedersachsen und Schleswig- Holstein.

Hundehalter träumen davon: Ihr Hund begleitet sie glücklich und gelassen durch den Alltag – und er fällt nirgends unangenehm auf. Egal ob zuhause (bei den Mahlzeiten, beim Staubsaugen oder wenn Besuch kommt…) oder unterwegs (in Feldflur und Café, auf dem engen Bordstein und im Freilauf, bei Begegnungen mit Hunden, Mähdreschern und Nordic Walkern…): Man kann sich immer darauf verlassen, dass er nicht nur zurechtkommt, sondern das Zusammensein mit seinem Menschen genießt!

Jeder Teilnehmer erhält ein Skript oder Handout und eine Teilnehmerbestätigung.

18
Apr
2024

Lern Online Vortrag: Erregung und Entspannung

Online Vortrag mit Claudi Scheiblich

nicht per Knopfdruck, aber mit den passenden Werkzeugen doch schon ähnlich leicht. Gerade in unserer durchaus sehr belebten Umwelt ist es oftmals notwendig, dass wir das Erregungslevel unseres Hundes anpassen können und müssen.

Häufig betrifft es das Herunterregulieren und statt just den erregenden Kontext zu verlassen oder eine Interaktion ad hoc zu beenden, können wir vorab trainierte Werkzeuge gezielt und möglichst frustarm einsetzen. ...

Zeitplan 19 - 21 Uhr (Vortrag ca. 1,5 Stunden  + Fragerunde ca. 0,5 Stunden)

Der Vortrag steht allen Teilnehmenden im Anschluss für 7 Tage als Aufzeichnung zur Verfügung.

 

 

27
Apr
2024

Körpersprache der Hunde - Hundeverhalten beobachten, beschreiben und zielführend interpretieren

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen und Schleswig- Holstein, IBH

Hunde interagieren untereinander mit ihrem Körper. Sie nutzen ihre Körpersprache, um Distanzen zu regulieren, um ein- oder auszuladen.

Für uns Bezugspersonen von Hunden gehört das Lesen und Verstehen der Körpersprache der Hunde zur Kernkompetenz, denn wie sollen wir sonst mit ihnen kooperieren und sie in schwierigen Situationen unterstützen können?

Jeder Teilnehmer erhält ein Handout und eine Teilnehmerbestätigung.


28
Apr
2024

Anti-Giftköder Training

Eine anerkannte Fortbildung von den Tierärztekammern Niedersachsen / Schleswig und dem IBH

Man hört es immer wieder, dass irgendwo Giftköder oder andere für den Hund unverträgliche Dinge herum liegen oder sogar absichtlich ausgelegt wurden.
Wenn diese Dinge aufgenommen werden, besteht für den Hund akute Lebensgefahr. Umso wichtiger ist es, dass der Hund auf Signal hin von bestimmten Dingen ablässt oder sie im Idealfall gar nicht haben möchte.

Dieses zu erreichen ist nicht so einfach wie es sich anhört und entsprechend gibt es...

Jeder Teilnehmer erhält ein Skript oder Handout und eine Teilnehmerbestätigung.

 

 

Weiterlesen...
125,00 €
04
Mai
2024

Lern Online: Hundliche Konflikte erkennen und lösen

Eine anerkannte Fortbildung von den Tierärztkammern Niedersachsen, Schleswig und dem IBH mit 6 Stunden

Hundliche Konflikte erkennen und lösen

1 Tagesseminar mit Frau Dr. Ute Blaschke-Berthold

Interessenkonflikte zwischen Individuen sind eine unvermeidliche Konsequenz des Lebens

 in Gruppen oder bei Begegnungen. Individuen konkurrieren ständig um Nahrung,

 Fortpflanzungspartner und elterliche Fürsorge. Aus diesen Konflikten heraus versuchen Tiere, das Verhalten anderer zu ihrem Vorteil zu verändern.

Die Teilnehmenden erhalten die Folien des Seminars und eine Teilnehmerbestätigung

Weiterlesen...
125,00 €
05
Mai
2024

Lern Online: Vortrag Verhaltensunterbrechung / Abbruchsignale

 

Die Ausschreibung folgt in Kürze

Am 05. Mai 2024 von 18:30 - ca. 21:00 Uhr + Fragerunde

01
Jun
2024

Hundebegegnungen an der Leine - Probleme erkennen, verstehen und trainieren.

Eine anerkannte Fortbildung von den Tierärztekammern Niedersachsen / Schleswig-Holstein und dem IBH

Eine anerkannte Fortbildung von den Tierärztekammern Niedersachsen / Schleswig-Holstein und dem IBH

Hundebegegnungen sind vielerorts kaum vermeidbar.

Was für uns Menschen auf den ersten Blick wie eine einfache Sache aussieht, ist bei genauerer Betrachtung für die Hunde alles andere als leicht.

Hunde begegnen sich in freier „Wildbahn“ anders, als wir es in unserem Alltag umsetzen oder umsetzen können. Hunde gehen größere Bögen, bleiben immer mal wieder stehen und näheren sich, wenn überhaupt langsam an, von ein paar Ausnahmen mal abgesehen.

Jeder Teilnehmer erhält ein Skript oder Handout und eine Teilnehmerbestätigung.

Weiterlesen...
125,00 €
02
Jun
2024

Stress bei Hunden - erkennen, verstehen und unterstützen

Eine anerkannte Fortbildung von den Tierärztekammern Niedersachsen / Schleswig -Holstein + dem IBH

Eine anerkannte Fortbildung von den Tierärztekammern Niedersachsen / Schleswig -Holstein + dem IBH

Der Hund hechelt stark, läuft sehr unruhig hin und her, uriniert viel und kann sich schlecht auf Dinge fokussieren.

Der Hund hat Stress!

Stress ist ein sehr weitläufiger Begriff, den man auch im Zusammenhang mit den Hunden sehr häufig hört.

Alle Teilnehmer*innen erhalten ein Handout und eine Teilnehmerbestätigung.

 

 

Weiterlesen...
125,00 €
15
Jun
2024

Lern online: Kontrolle, Kontrolle - die vielen Gesichter der Impulskontrolle

Eine anerkannte Fortbildung von IBH, Tierärztekammer Niedersachsen / Schleswig-Holstein

Wir haben schon so viel über dieses Thema gelernt! Da ist das Warten auf Belohnung auf der einen Seite, und die Löffelchen, die verbraucht werden, auf der anderen Seite. Wir wissen, dass es verschiedene Genotypen gibt, die einen Hund mehr oder weniger impulsiv reagieren lassen. Das reicht doch wohl!? Im Gegenteil!...

 

Alle Teilnehmer*innen erhalten die Folien zum Seminar und eine Teilnehmerbestätigung.

Weiterlesen...
215,00 €
17
Aug
2024

Lern Online: Methoden der Verhaltenstherapie Block 1-4

Eine anerkannte Fortbildung von den Tierärztekammern Niedersachsen / Schleswig und IBH

Methoden der Verhaltenstherapie Block 1 – 4

Eine online Seminarreihe mit Ute Blaschke-Berthold

Eine anerkannte Fortbildung von den Tierärztekammern Niedersachsen / Schleswig (48 h) und IBH

Das Bild der Tierverhaltenstherapie hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt, die Möglichkeiten der Veränderung unerwünschter und problematischer Verhalten sind entsprechend ihrer Ursachen vielfältiger  und komplexer geworden. Es geht nicht mehr darum, unerwünschte Verhalten zu reduzieren. Vielmehr steht die Bedeutung eines funktionalen Verhaltensrepertoires sowie das Wohlbefinden des Tieres im Mittelpunkt.

Diese Möglichkeiten erarbeiten wir uns im Rahmen eines vierteiligen Online-Seminars.

Die Termine in der Übersicht:

Block 1 (am 17. + 18. August 2024)

Block 2 (am 14. + 15. September 2024)

Block 3 (am 07. + 08. Dezember 2024)

Block 4  (am 25. + 26. Januar 2025)

Die Teilnehmenden erhalten die Folien des Seminars und eine Teilnehmerbestätigung.

 

 

Weiterlesen...
860,00 €
19
Okt
2024

Lern Online: Aggressives Verhalten analysieren und verändern – Theorie/ Praxisseminar

Eine anerkannte Fortbildung von der Tierärztekammer Niedersachsen und Schlewig-Holstein, IBH

Aggressivität, also das Ausmaß der Bereitschaft, aggressiv zu reagieren, ist eine individuelle Eigenschaft und von vielen verschiedenen Faktoren während der Individualentwicklung des Tieres abhängig. Aggression ist eines der angeborenen Verhaltensprogramme, eine der möglichen Strategien, um dieses Ziel zu erreichen. Wichtig dabei ist zu verstehen, dass das biologische Programm nicht ausgeknipst werden kann, ebenso wenig können wir etwas am genetischen Rahmen eines Hundes ändern. Hat ein Hund schnell oder schon oft zu aggressiven Reaktionen als Bewältigungsstrategie in bedrohlichen Situationen gegriffen, so bleibt diese Option für ihn erhalten...

Alle Teilnehmenden erhalten die Folien zum Seminar und eine Teilnehmerbestätigung.

Das Seminar am 03. + 04. Februar 2024 ist ausgebucht!

Das Seminar am 23. + 24. März 2024 ist ebenfalls ausgebucht!

Für den Termin am 19. + 20. Oktober 2024 gibt es aktuell freie Plätze!

01
Nov
2024

Lern Online: Angst und Aggression bei Hundebegegnungen im Freilauf und an der Leine

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen und Schleswig-Holstein, IBH.

Ein 3 Tage Intensivseminar mit Theorie und Praxisbeispielen

Hundehalter treffen Hundehalter, weil sie mit ihren Hunden draussen unterwegs sind. Deswegen treffen nicht nur Menschen aufeinander, sondern auch Hunde. Manche Hundehalter suchen solche Situationen, andere wieder meiden sie aus gutem Grund. Denn wenn Hunde aufeinander treffen, ist alles möglich: vom harmonischen Spiel bis zur blutigen Beisserei.

Was passieren wird, kann ein Mensch nur einschätzen, wenn er die entscheidenen Faktoren kennt.

Eine verbreitete Strategie zur Konfliktlösung ist das Spiel. Haben wir Menschen überhaupt eine Chance zu erkennen, welches Verhalten Spiel ist? Welche ...

Die Teilnehmenden erhalten die Folien des Seminars und eine Teilnehmerbestätigung

Weiterlesen...
330,00 €
10
Nov
2024

Lern Online: Erregung und Entspannung steuern

Ein Online Seminar mit Claudi Scheiblich

Häufig unerwünschtes Verhalten führt auf beiden Seiten zu Frust und Belastung. Der Hund zeigt Übersprungverhalten, zieht an der Leine, pöbelt und bellt, zeigt Unruhe und kommt schlecht zur Ruhe! 

Erregung und Entspannung zu steuern sind ein tolles Trainingswerkzeug, welches gerade in unserer doch belebten Umwelt oftmals notwendig wird, dass wir dass Erregungslevel unseres Hund anpassen müssen.  Nicht per Knopfdruck, aber mit den passenden Werkzeugen wird erwünschtes Verhalten leichter und schneller gezeigt.

Häufig betrifft es das herunter Regulieren - seltener wird das Aktivieren benötigt. Dennoch ist auch das Aktivieren zum passenden Erregungslevel wichtig, ohne stets über das Ziel hinauszuschießen.

In diesem Tagesseminar werden wir uns ausgiebig mit beiden Richtungen beschäftigen, entsprechende Werkzeuge aufbauen und verfeinern, so dass es nach ein paar......

Alle Teilnehmer*innen erhalten die Folien zum Seminar und eine Teilnehmerbestätigung. Die Aufzeichnung zum Seminar steht den Teilnehmenden nach dem Seminar für 14 Tage zur Verfügung.

16
Nov
2024

Begegnungs und Kommunikationstraining für Hunde und ihre Menschen

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen und Schleswig- Holstein, IBH

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen und Schleswig- Holstein , IBH 

Manche Hunde drohen, wenn sie anderen Hunden (oder Menschen) begegnen. Manche von ihnen knurren, bellen, und stürmen vorwärts, sobald sie einen anderen sehen, andere reagieren erst, wenn Schnupperkontakt entsteht. Eskaliert die Situation, kann es zu Verletzungen kommen.
Die Besitzer wünschen sich, mit ihren Hunden ruhig an anderen vorbei zu gehen - dies erreichen sie mit Techniken des Begegnungstrainings. Richtig gemacht, bereitet dieses Training den Hund auf die freie friedliche Kommunikation mit anderen Hunden vor. Ein Kommunikationstraining fördert diese Fähigkeiten noch gezielter.......

Hilfe ist möglich! Es gibt eine Reihe von Techniken, die das Begegnungsverhalten der meisten Hunde verbessern.

 Jeder Teilnehmer erhält ein Skript oder Handout und eine Teilnehmerbestätigung.


Weiterlesen...
125,00 €
17
Nov
2024

Neue Ideen für Hundetrainer: Sozialtraining-Techniken für ein freies und friedliches Zusammen

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung von IBH, Tierärztekammer Niedersachsen und Schleswig- Holstein.

Sozial unsichere Hunde fallen auf: Sie bellen in Begegnungen, spielen viel zu wild oder verlieren sogar die Nerven und drohen oder beißen.

Im Begegnungstraining lernen Hunde gelassen an anderen Vierbeinern vorbei zu gehen. Viele Hundemenschen wünschen sich aber noch mehr.

Wie schön wäre es, wenn ihr Hund das Zusammensein mit anderen Hunden selbständig gestalten könnte: in direkten Begegnungen mit oder ohne Leine, im Spiel oder bei gemeinsamen Spaziergängen – und sogar in Konflikten (z.B.: ein fremder Hund nähert sich Frauchen, gemeinsames Schnüffeln an einem Mauseloch, versehentliches Anrempeln, Begegnungen zwischen unkastrierten Rüden).

Im Sozialtraining üben die Vierbeiner, all dies selbstständig zu bewältigen......

Jeder Teilnehmer erhält ein Skript oder Handout und eine Teilnehmerbestätigung.

Das Seminar am 12. Nov. 2023 ist ausgebucht!

Der Termin am 17. Nov. 2024 ist noch verfügbar.

 

Weiterlesen...
125,00 €
23
Nov
2024

Impulskontrolle lernen – „Entspannt durch hitzige Situationen im Alltag“

Eine anerkannte Fortbildung von der Tierärztekammer Niedersachsen, Schleswig-Holstein, ATN, IBH

Der Alltag mit einem Hund ist nicht immer einfach und so kommt es mal vor, dass unser Hund schnell und heftig so reagiert, wie ihn die Natur geschaffen hat: mit angeborenen Verhaltensmustern.
Hohe Erregungen spielen bei fast allen unerwünschten Verhaltensweisen immer ein große Rolle.
Von jetzt auf gleich ist unser Hund dabei auf 180 und bereit für die Auseinandersetzung, den Hasen zu jagen oder die nächste "Liebe" zu finden.

Die Schwierigkeit dabei ist, das Erregungsniveau dann so schnell wie möglich wieder so weit zu senken, dass wir die Leine wieder ohne Mühe festhalten können und unsere Fellnase wieder klar denken und kooperieren kann.
Umso wichtiger,genau dieses Wechselspiel von Erregung und Entspannung kann und muss trainiert werden.
Damit bekommen wir als Bezugsperson auch immer mehr Übung darin, unserem Hund zu helfen, die Nerven zu behalten und so ebenfalls die Situationen cool meistern zu können.

Jeder Teilnehmer erhält ein Skript oder Handout und eine Teilnehmerbestätigung.


Weiterlesen...
125,00 €
24
Nov
2024

Der Social Walk - ein wichtiges Element im Hundetraining

Eine anerkannte Fort- und Weiterbildung der Tierärztekammer Niedersachsen und Schleswig- Holstein, IBH.

Ein Socialwalk ist in erster Linie ein Spaziergang mit verschiedenen Menschen und verschiednen Hunden an der Leine.

Diese geleiteten Spaziergänge beinhalten aber ein grosses Plus an Trainingsmöglichkeiten. Es lohnt sich daher als Trainerin/als Trainer, sich vertiefter mit den Lernmöglichkeiten der Socialwalks zu beschäftigen.

Je nach den Fähigkeiten und Problemstellungen der teilnehmenden Teams können unterschiedliche Schwerpunkte gelegt werden, mit.........

Jeder Teilnehmer erhält ein Skript oder Handout und eine Teilnehmerbestätigung.

Das Seminar am 10. März 2024 ist aktuell ausgebucht!

Bitte beachten Sie den zusätzlichen Termin am 24.11.2024.

Weiterlesen...
125,00 €
28
Nov
2024

Lern Online Vortrag: Spielen kann gelernt werden

Online Vortrag mit Claudi Scheiblich

Kaum ein anderes Ereignis ist so schön und befriedigend, wie dem eigenen Hund beim Spielen zu beobachten oder gar mit ihm die Freude durch ein gemeinsames Spiel zu teilen.

Einige Hunde spielen bis ins hohe Alter gern, sowohl mit Artgenossen, als auch mit Objekten oder ihren Bezugspersonen. ---

Zeitplan Vortrag: 19:00 - ca. 20:30 + ca. 30 Min. Fragerunde

Der Vortrag steht allen Teilnehmenden im Anschluss für 7 Tage als Aufzeichnung zur Verfügung.

Werbung

Die ganze Welt der Bücher

 

 

Die ganze Welt der Bücher

Buch-Vielfalt liefert versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

www.buch-vielfalt.de

Animal Team

Animal Team, das ist Lernen für "Menschen mit Hund".Unsere anerkannten Fort- und Weiterbildungen sind offen für ALLE, die sich rund um das Thema Hund weiterbilden möchten. Der gewaltfreie, faire und respektvolle Umgang mit dem Hund-Mensch-Team ist bei uns selbstverständlich. Abwechslungsreiche Themen und namhafte, positiv arbeitende Referenten/ innen, in Verbindung mit dem fairen und freundlichen Umgang für Mensch und Hund, stehen bei uns an erster Stelle.

Lernen für den Hund mit Herz,Spaß, Verstand und Vertrauen.

Viele unserer Seminare sind anerkannte Fortbildungen von IBH, und  den Tierärztekammern Niedersachsen + Schleswig-Holstein.

 

Neu im Animal Team Shop

Sniff-Cup Carousel

by Köpfchen-statt-Stöckchen

NEU

Schmerzen und Verhalten

Blättler-Monnier / Lismont

Hier geht es zum Shop


Spiele für die Hundeschule - Terry Ryan

NEWS:

Keine Artikel in dieser Ansicht.